1. extratipp.com
  2. Stars

Über 75.000 Euro: Shirin David spricht offen über ihre Beauty-OPs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zwei Bilder von Shirin David
An Shirin Davids Aussehen ist nicht mehr alles ganz echt. © Instagram/Shirin David

Shirin David gibt zu, sich schon öfters unters Messer gelegt zu haben. Dafür habe sie bereits mehr als 75.000 Euro ausgegeben. Shirin bereut keinen der Eingriffe und spricht offen darüber. 

Hamburg - Shirin David steht offen und ehrlich zu ihren Beauty-Eingriffen. Für die 26-Jährige sind Schönheits-OPs nichts, für das man sich schämen müsste. Bereits mehr als 75.000 Euro investierte die Rapperin in Eingriffe. Auf Instagram stellt sie sich den Fragen ihrer Community. 

Stolz auf Beauty-Eingriffe 

Zahlreiche Stars bereuen ihre Beauty-Eingriffe irgendwann. Die Fans der Rapperin möchten demnach auch wissen, ob sie zu ihren Eingriffen stehe und was sie heute darüber meint. Auf ihrem Instagram-Account stellt sie sich den Fragen: „Ich bereue zum Glück keinen einzigen Eingriff an meinem Körper.“ Shirin David, die bereits in der DSDS-Jury saß, macht den Fans jedoch deutlich, dass sie sich dafür auch viel Zeit gelassen habe. Es handelte sich bei keiner der Eingriffe um eine schnelle Entscheidung. 

Recherche nach Schönheitschirurg: Just the BEST

Die „Lieben wir“-Interpretin ließ sich auch bei der Suche nach dem geeigneten Chirurgen viel Zeit. Die Wahl bereue sie heute nicht. Ihrem Beauty-Doc stattete sie erst kürzlich einen erneuten Besuch ab: Die Rapperin ließ sich ihre Nase zum zweiten Mal aufhübschen. Sie macht deutlich: „Bei meinem ersten Nose-Job habe ich so wenig wie nur möglich ändern lassen, denn was weg ist, ist weg.“ Die gebürtige Hamburgerin steht Beauty-OPs tatsächlich vorsichtig gegenüber.

Auch interessant

Kommentare