„Ich bin ein Star - lasst mich da rein“

Schwiegertochter gesucht (RTL): Kandidat Ingo im Dschungelcamp 2021? Freundin startet Online-Petition

Mehrere Jahre suchte Kult-Kandidat Ingo bei „Schwiegertochter gesucht“ mithilfe von Vera Int-Veen nach der großen Liebe - vergebens. Doch seine TV-Karriere soll an dieser Stelle noch nicht zu Ende sein. Jetzt will der 29-Jährige ins Dschungelcamp.

Düsseldorf - Seit 2013 suchte der Publikumsliebling Ingo (29) bei „Schwiegertochter gesucht“ nach einer Partnerin. Trotz der Hilfe von Vera Int-Veen blieb die jahrelange Suche allerdings vergebens. Eine Partnerin fürs Leben fand der TV-Kandidat dann aber abseits der Sendung in Annika (30). Jetzt ist „Der Ingonator“, wie er sich selbst nennt, nicht nur offiziell vergeben, sondern auch schon verlobt - damit verbunden ist also wohl das endgültige Aus für die RTL-Kuppelshow. Denn mit einer Partnerin muss er im TV auch nicht mehr nach der Liebe suchen.

Lange gesucht, endlich gefunden - Ingo und seine große Liebe Annika.

„Schwiegertochter gesucht“-Ingo nächstes Jahr im Dschungelcamp?

Doch obwohl der 29-Jährige in Zukunft nicht mehr bei „Schwiegertochter gesucht“ (alle Infos über Moderatorin Vera Int-Veen) zu sehen sein wird, soll seine TV-Karriere trotzdem noch kein Ende finden. Ingos Plan: Er möchte 2021 ins Dschungelcamp einziehen. Bereits im letzten Jahr machte er keinen Hehl aus seinem Wunsch, schrieb scheinbar sogar Mails an RTL und rief dort an. Bisher blieb sein Traum allerdings unerfüllt. Der Kölner Privatsender ignorierte seine Anfragen.

Der „Schwiegertochter gesucht“-Kandidat (alle infos über Kultkandidatin Beate) gibt aber noch lange nicht auf. Er betreibt aktiv Wahlkampf für seine Dschungelcamp-Kandidatur. Und seine Verlobte Annika hat jetzt sogar eine online Petition gestartet, um ihn bei seinem Traum zu unterstützen. Auf Facebook ruft die 30-Jährige Fans dazu auf, sich für ihren Ingo einzusetzen. Mithilfe der Plattform Open Petition sammelt Annika Unterschriften von treuen Fans, um die RTL Programmdirektion zu überzeugen: Ingo muss in den Dschungel!

Aus diesem Grund will „Schwiegertochter gesucht“-Ingo ausgerechnet nächstes Jahr in den Dschungel

Dass Ingo ausgerechnet 2021 bei der Realityshow mitmachen möchte, hat einen ganz bestimmten Grund. Der Kult-Kandidat leidet nämlich unter der Lungenkrankheit Sarkoidose und meint, dass die klimatischen Verhältnisse in Australien ihm schaden könnten. Gerüchten zufolge könnte „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ nächstes Jahr nicht im australischen Outback, sondern in Großbritannien gedreht werden. Das britische Pendant zumindest wird wohl auf einem englischen Schloss stattfinden. Und da das deutsche Dschungelcamp stark von seinem britischen Vorbild abhängt, könnte es sein, dass auch die deutsche Version in England gedreht wird.

„Schwiegertochter gesucht“-Ingo ist deshalb überzeugt: Das ist seine einzige Chance - jetzt oder nie. Mit dem Spruch „Ich bin ein Star - lasst mich da rein“ setzt er sich für seine Dschungelcamp-Teilnahme ein. Nach Halbzeit der Petition (insgesamt geht sie eine Woche) hat der TV-Teilnehmer allerdings gerade mal 90 Stimmen gesammelt - ob das reichen wird, um RTL zu überzeugen?

„Schwiegertochter gesucht“-Fans stehen hinter Ingo

Hardcore Fans von Ingo stehen natürlich hinter dem Kultkandidaten. „Das wäre der Hammer den Ingonator im Dschungel zu sehen“, findet beispielsweise ein Facebook-Nutzer. Doch auch Negativ-Stimmen werden unter dem Posting laut. „Um sowas bettelt man nicht... das ist arm“, so ein anderer Fan. Und Ingo stimmt dem Kritiker sogar zu: „Da hast nicht ganz Unrecht. Jedoch besteht in Anbetracht der einmaligen Gelegenheit etwas Zeitnot. Und ganz ehrlich: Was hat man denn mit dieser Petition zu verlieren?“

Infos über die Autorin, Claire Weiss:

Claire Weiss, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Sie liebt vor allem die Welt des Trash-TVs und ist Expertin, wenn es um „Kampf der Realitystars“ geht. Auch mit den deutschen Promis kennt sich Claire aus - ganz egal, ob es um DSDS-Gewinner Pietro Lombardi oder um Möchtegern-Stars diverser Realityshows geht. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Facebook/Ingo und Annika

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare