1. extratipp.com
  2. Stars

Sorge um ihr Baby - Schwangere Fiona Erdmann hat Corona

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fiona Erdmann, daneben sie mit rundem Schwangerschaftsbauch, Mann und Kind
Fiona Erdmanns Familie hat Corona. © picture alliance/dpa | Monika Skolimowska & Instagram/Fiona Erdmann

Positiver Corona-Test! Die schwangere Fiona Erdmann musste in die Notaufnahme fahren. Das Management der Prominenten teilte ein Statement zu ihrem Gesundheitszustand. 

Dubai – Fiona Erdmann (33) ist bei ihren Fans unter anderem durch ihre Teilnahme an dem Talentwettbewerb „Germany’s Next Topmodel“ und als Influencerin bekannt. Sie ist bereits Mutter des kleinen Leos und die ursprünglich aus Saarbrücken stammende TV-Persönlichkeit gab nach ihrer tragischen Fehlgeburt im April 2021 kurz vor den Weihnachtsfeiertagen preis, dass sie derzeit ihr zweites Baby erwartet. Nun verkündete sie jedoch am Sonntag (9. Januar) über ihre Social-Media-Plattform, dass sie sich nicht gesund fühlen würde und bestätigte – sie hat sich mit dem Coronavirus angesteckt!

Im Rahmen ihrer Instagram Story teilte die schwangere Mama eines Sohnes ihren Fans mit, dass es ihr und ihrem Ungeborenen trotz Corona-Infektion zum Glück gut gehe. Der Star erzählte erleichtert: „Zum Glück ist alles in Ordnung.“ Die Familienmutter musste sogar in die Notaufnahme fahren, weil es ihr zuvor zunehmend schlechter ging, wo ihr ungeborenes Baby untersucht wurde und zahlreiche Tests gemacht wurden. Daraufhin teilte sie ein weiteres Update mit ihren Anhängern, mit dem sie ihren positiven Corona-Test ankündigte.

Fiona Erdmanns Management gab Statement zu ihrem Gesundheitszustand 

Das Management der schwangeren Prominenten veröffentlichte ein Statement, in dem es über den aktuellen Gesundheitszustand der werdenden Mutter sprach. Auf Nachfragen von „Promiflash“ verkündete das Management der Influencerin, dass es ihr und dem Kind so weit gut gehe.

„Es geht Fiona und dem Kind so weit gut. Leider ist die ganze Familie infiziert, vermutlich auch Leo – natürlich mit allen Begleiterscheinungen, aber es geht ihr heute schon wieder ein bisschen besser als gestern”, hieß es in der Erklärung. Sobald es ein weiteres Update zu ihrem Gesundheitszustand gibt, wolle sich die Prominente auf ihrer Social-Media-Plattform wieder bei ihren Followern melden. Wir wünschen der Familie eine gute Besserung und schnelle Genesung! 

Auch interessant

Kommentare