Das Phänomen Günther Jauch

Schlagerstar Michael Wendler wird bei Showmaster Günther Jauch vor laufender Kamera gedemütigt

Schlagersänger gedemütigt: Am 6. Juli strahlte RTL „Das Phänomen Günther Jauch“ aus und beleuchtete den Werdegang des Moderators. Dabei wurde Michael Wendler von Comedian Oliver Pocher brutal gedemütigt: „Kaum Zähne“.

  • Michael Wendler (47) bestimmt seit Monaten die Schlagzeilen
  • Auch in der TV-Show „Das Phänomen Günther Jauch“ fiel der Name des Schlagerstars
  • Moderator Oliver Pocher (42) demütigte den Sänger einmal mehr

Köln - Es gibt nicht viele Menschen in Deutschland, denen eine eigene Show gewidmet werden sollte. Günther Jauch (63) zählt definitiv dazu. Der TV-Moderator ist nicht nur einer der größten Stars in der Unterhaltungsbranche, der gebürtige Münsteraner zählt zweifelsohne auch zu den beliebtesten. Während seine Quizshow „Wer wird Millionär?“ aktuell in der Sommerpause ist, nutzt RTL die Zeit, um den Werdegang seines Star-Moderators zu beleuchten.

Es sind spannende, witzige und hochinteressante Eindrücke, die die RTL-Zuschauer am Montag, den 6. Juli, erhielten. Die Sendung „Das Phänomen Günther Jauch“ zeigt den Weg des 63-Jährigen vom Journalistenschüler bis zum Kult-Moderator und absoluten Star. Die Show wurde im Studio von „Wer wird Millionär?“ ausgestrahlt. Günther Jauch wechselte dieses Mal allerdings die Seiten und nahm auf dem Kandidatenstuhl Platz. Moderator der Show war Tausendsassa und Comedian Oliver Pocher (42).

Und wo Oliver Pocher auftaucht, da kann Michael Wendler (47) nicht weit sein. Der Schlagersänger ist seit seiner Beziehung mit Laura Müller bzw. Norberg in aller Munde und bestimmt die Schlagzeilen. Auch wenn Michael Wendler in der TV-Show „Das Phänomen Günther Jauch“ nicht präsent war, so fiel wenigstens sein Name. Denn schon wieder gab es eine brutale Demütigung seitens Oliver Pocher.

Günther Jauch und Oliver Pocher: das Erfolgsduo bei RTL

Oliver Pocher ist seit Monaten das neue Gesicht bei RTL. Mit „Pocher - Gefährlich ehrlich!“ hat der Hannoveraner sogar eine eigene Late-Night-Show. Zudem tritt er als Moderator bei „5 gegen Jauch“ auf und ist auch so regelmäßig in vielen RTL-Shows zu sehen. Der 42-Jährige ist für seine freche Art und Sprüche, die teilweise unter die Gürtellinie gehen, bekannt. Das brachte dem Comedian schon so manche Klage ein. Eine Besserung ist jedoch nicht in Sicht.

NameGünther Jauch
BerufFernsehmoderator, Produzent
Geboren13. Juli 1956, Münster
Größe1,93 m
EhepartnerinDorothea Sihler (seit 2006)
KinderMascha Jauch, Kristin Jauch, Svenja Jauch, Katja Jauch

Während der Hochphase der Corona-Krise nahm sich Oliver Pocher sämtliche Influencer vor und zerriss deren Posts förmlich in der Luft. Doch das ist noch gar nichts im Vergleich dazu, was der Moderator mit Michael Wendler und Laura Müller anstellte. Das Video, in dem sich Pocher und seine Frau Amira über das Auto-Geschenk von Laura lustig machen, kennt nahezu jeder.

Das „Kriegsbeil“ zwischen den beiden TV-Stars scheint mittlerweile begraben, Oliver Pocher und Michael Wendler verstehen sich privat sehr gut, haben zusammen sogar den Vatertag gefeiert. Dennoch lässt es sich der Comedian nicht nehmen, immer mal wieder Spitzen gegen den Schlagerstar (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) zu verteilen. So auch bei „Das Phänomen Günther Jauch“.

Oliver Pocher schießt einmal mehr gegen Schlagerstar Michael Wendler

In der TV-Show „Das Phänomen Günther Jauch“ gingen die RTL-Zuschauer mit dem Star-Moderator auf eine Reise in die Vergangenheit. Das Publikum konnte die Anfänge Günther Jauchs sehen, so zum Beispiel als Assistent von Thomas Gottschalk beim Bayerischen Rundfunk. Doch die Karriere des Potsdamers ging steil bergauf.

Und natürlich kamen Oliver Pocher und Günther Jauch auch auf „Wer wird Millionär?“ zu sprechen. Jauch moderiert die Quizshow bereits seit 1999 und ist das Gesicht der Sendung. Auf die Frage, ob er sich an bestimmte Kandidaten erinnern könne, entgegnete der Moderator, dass ihm vor allem die Millionäre in Erinnerung geblieben seien. „Aber auch die Loser, die nicht so viel gewannen“, so Günther Jauch. Und dann kam urplötzlich Schlagersänger (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen) Michael Wendler ins Spiel.

Günther Jauch erzählte von einem Kandidaten, der „kaum Zähne hatte und 125.000 Euro gewann. Eine Woche später erfuhr ich, dass er das ganze Geld zum Finanzamt bringen musste“. Eine perfekte Steilvorlage für Oliver Pocher, der ergänzte: „Ich wusste gar nicht, dass Michael Wendler schon mal bei Ihnen war.“ Gelächter brach daraufhin im Publikum und bei Günther Jauch aus. Oliver Pocher hatte mal wieder die perfekte Anspielung auf die finanziellen Probleme von Michael Wendler. Er kann es einfach nicht lassen ...

Lesen Sie mehr zu dem beliebten Thema „Schlager" bei extratipp.com: Helene Fischer ist nicht nur deutschland- sondern auch weltweit ein Mega-Star. Doch auch die Schlagersängerin ist nicht vor den Konsequenzen des Coronavirus gefeit und musste Auftritte absagen. Bald steht sie wieder auf der Bühne - jedoch kann nicht jeder Fan zu ihrem ersten Konzert kommen.

Über den Autor

Philipp Mosthaf, Redakteur bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Philipp Mosthaf kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © TVNOW/Guido Engels & picture alliance/Rolf Vennenbernd/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare