1. extratipp.com
  2. Stars

„Wochenbettdepression“: Überforderte Anne Wünsche holt sich psychologische Hilfe

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Anne Wünsche geht auf Instagram live
Anne Wünsche geht auf Instagram live © Instagram/Anne Wünsche

Anne Wünsche spricht ganz offen über ihre Probleme bei ihrer aktuellen Schwangerschaft. So fühlt sie sich momentan.

Berlin – Schauspielerin und Influencerin Anne Wünsche (30) berichtet seit Wochen auf Social Media über ihre dritte Schwangerschaft, aber ihre Erfahrungen sind eher negativer Natur. Nachdem sie eine kurze Pause von Instagram genommen hatte, meldete sich die „Berlin – Tag & Nacht“- Darstellerin bei ihren Followern mit der Nachricht, dass sie Schwierigkeiten mit ihrer Schwangerschaft hat.

Nach vielen Tränen und mehren Stimmungsschwankungen, verriet Anne nun, dass sie sich psychologische Hilfe genommen hat. Auf Instagram erklärte sie die Situation ihren Fans, sie offenbarte: „Ich befürchte, dass mich die Schwangerschaftsdepression erwischt hat“. Die Schauspielerin erzählte, dass sie mit ihren Hormonen zu kämpfen hatte.

Anne Wünsche holt sich Hilfe bei einem Psychologen

Nun sah die 30-Jährige nur eine Lösung für ihre Probleme und gab zu: „Manchmal hilft nichts weiter, als sich Hilfe bei jemanden zu suchen, der sich damit auskennt – einem Psychologen.“ Anne erklärte auch, dass sie schon einen ersten Termin festgelegt habe, aber zeigt sich realistisch gegenüber ihrer Zukunft in Sachen Schwangerschaft. Die Zweifach-Mama ahnt: „Ich glaube, ich werde von der anschließenden Wochenbettdepression nicht verschont!“

Jedoch ist die Schauspielerin, wie immer optimistisch und fügt hinzu: „Alles wird gut! Ich glaube fest daran“. Anne dankte anschließend ihren Fans für die Unterstützung und den Nachrichten von Followern mit ähnlichen Erfahrungen. Zum Schluss meint die Influencerin: „Wir schaffen das!“

Auch interessant

Kommentare