1. extratipp.com
  2. Stars

Acht Wochen nach Geburt: Sarah Engels hat wieder ihre Periode

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sarah Engels spricht mit ihren Fans auf Instagram, daneben zwei Bilder aus ihrer Schwangerschaft
Sarah Engels gibt ihren Fans auf Instagram intime Einblicke in ihr Leben © Instagram/Sarah Engels

Ihr Zyklus ist wieder da: Sarah Engels hat zum ersten Mal nach der Geburt von Baby Solea wieder ihre Tage.

Köln — Sarah Engels (29) könnte derzeit nicht glücklicher sein: Mit Ehemann Julian (29) und den beiden Kindern Alessio (6) und Solea (8 Wochen) ist ihr privates Glück perfekt. Und das teilt Sarah auch mit ihren Followern in den sozialen Netzwerken! Auf Instagram und Co. hält die Musikerin ihre Fans über alles auf dem Laufenden. Jetzt verriet sie der Netzgemeinde beispielsweise, dass sie erstmals seit der Geburt ihrer kleinen Tochter wieder ihre Periode bekommen hat.

Sarahs Offenheit kommt bei ihren Fans gut an. Dass sie intime Details über ihren Körper preisgibt, finden insbesondere ihre weiblichen Follower toll. In ihrer Instagram-Story erzählt die zweifache Mutter, dass sie bereits wieder ihre Tage habe, obwohl sie noch voll stille. Das sei zwar ungewöhnlich, aber bei manchen Frauen normal. Sie erklärt: „Der Körper stellt sich hormonell ein und es pendelt sich auch ein, was eigentlich ein gutes Zeichen ist.“

Sarah Engels deutet an, dass es in Zukunft weiteren Nachwuchs geben könnte

Bereits acht Wochen nach der Geburt habe sie erstmals wieder ihre Periode bekommen. Damit ist der Weg frei für weiteren Nachwuchs. „Eigentlich ein schönes Gefühl, dass mein Körper sich so schnell erholt hat [...] und sich quasi aufs nächste Baby vorbereitet“, findet die ehemalige „DSDS“-Kandidatin. Ob Sarah damit andeuten will, dass es auf jeden Fall ein „nächstes Baby“ geben wird? In ihrer Instagram-Story verriet die „Love is Love“-Interpretin das noch nicht.

Sehr wahrscheinlich will Sarah aber noch ein bisschen warten, bevor sie sich auf Kind Nummer 3 vorbereitet. Immerhin arbeitet sie derzeit auch hart daran, die letzten Babypfunde zu verlieren. Wie sie ihren Fans vor einigen Tagen erzählte, sei sie nur noch acht Kilo davon entfernt, wieder genauso viel zu wiegen wie vor der Geburt von Solea. Nachdem sie kurz nach der Geburt erstmal eine Pause von ihrem Fitness-Regime eingelegt hatte, zieht Sarah nun wieder ihr volles Sportprogramm durch.

Auch interessant

Kommentare