1. extratipp.com
  2. Stars

Kaum wiederzuerkennen - Rúrik Gíslason überrascht mit Glatze

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

Rúrik Gíslason zeigt sich auf Instagram mit Glatze
Rúrik Gíslason zeigt sich auf Instagram mit Glatze © Screenshot/Instagram/rurikgislason

Mit seiner kürzlich veröffentlichten Instagram-Story entsetzt Rúrik Gíslason reihenweise seine Fans. Darauf zeigt sich der Ex-Fußballer mit einer Glatze. Doch hat er sich tatsächlich von seiner langen, blonden Mähne verabschiedet?

Köln - Seit seiner Teilnahme bei „Let`s Dance“ in der 14. Staffel kann sich Rúrik Gíslason (33) vor Verehrerinnen kaum retten. Das liegt besonders an seinem Markenzeichen - denn der ehemalige Fußball-Profi besticht mit seinen langen, blonden Haare, die er meistens zu einem Dutt gebunden hat. Doch in seiner kürzlich veröffentlichten Instagram-Story zeigt er sich plötzlich mit kahlem Kopf.

Hat sich Rúrik Gíslason tatsächlich von seiner langen, blonden Mähne verabschiedet? Der Schönling tourt gerade innerhalb der großen „Let‘s Dance“-Tour, bei der die Tänzer in 21 Shows zu sehen sein werden, quer durch Deutschland. Dabei erhalten seine Fans immer wieder Einblicke abseits der Bühne. So auch in seiner kürzlich veröffentlichten Instagram-Story, in der er sich ganz zum Entsetzen etlicher Fans mit einer Glatze aus der Maske zeigt. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Rúrik Gíslason trägt Glatze

„Danke dir“, kommentiert er den Schnappschuss mit kahlem Kopf und deutet dabei auf seine Stylistin, die ihm diesen Schnitt verpasst habe. Eine Sequenz später dann die Entwarnung: „Natürlich schneide ich mir nicht die Haare“, stellt er klar. Ein Glück, denn diesen radikalen Schritt hätten ihm seine Fans sicherlich übel genommen.

Doch die Haarpracht des Tänzers erfordert auch einiges an Zeit - umso besser, wenn man eine Stylistin hat, die alles daran setzt, diese Mähne stets zu bändigen. Ganz zum Entsetzen von Rúrik kann dies aber auch das ein oder andere Mal schmerzhaft sein.  „Ahhh, ich würde gern mein Gehirn behalten“, weist er die Dame seines Vertrauens zurecht, die ihm gerade einen strengen Dutt verpasst. Bleibt zu hoffen, dass er deshalb nicht doch noch auf die Idee kommt, sich von seiner langen Haarpracht zu trennen. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare