1. extratipp.com
  2. Stars

Trotz Babywunsch - Mörtel Lugner und seine Freundin haben sich getrennt

Erstellt:

Kommentare

Simone Reiländer und Richard Lugner
Mörtel und seine Biene wünschten sich Nachwuchs © (c) Kurt Piles / Imago / Wien via www.imago-images.de

Richard Lugner und seine Freundin Sabine haben noch Weihnachten miteinander verbracht. Doch jetzt haben sie ihre Trennung bekannt gegeben.

Richard Lugner (89) und seine Freundin Sabine (39) gehen von nun an getrennte Wege. Lugner ist österreichischer Bauunternehmer und Geschäftsmann. Seinen Spitznamen „Mörtel“ bekam der Baulöwe vom österreichischen Boulevardjournalisten Michael Jeannée. Richard Lugner ist jedes Jahr beim Wiener Opernball zu sehen, wobei er immer einen prominenten Gast in seine Loge einlädt. Bisher war der Bauunternehmer fünfmal verheiratet. Mit seiner Freundin Sabine hatte er eine neue Liebe gefunden.

Lugner und Sabine hatten sogar Kinder geplant

Die Beziehung zu seiner neuen Freundin Sabine war noch relativ frisch. Direkt am Anfang hatten die beiden gleich ihre Verlobung bekannt gegeben. Lugner nannte seine Freundin liebevoll „Bienchen“. Doch nicht nur die Ehe stand im Raum, sondern auch von Nachwuchs war die Rede. Denn Richard Lugner und Sabine hatten schon über ein mögliches Baby gesprochen. Auch Weihnachten verbrachte das verliebte Paar gemeinsam.

Doch jetzt geben die beiden das Ende ihrer Beziehung bekannt

Der österreichischen Nachrichten-Plattform Kurier erzählt der Unternehmer: „Wir haben noch gemeinsam Weihnachten gefeiert. Nach den Feiertagen werden wir uns trennen“. Doch woher kommt der plötzliche Umschwung? Der 89-Jährige verrät, sie beide sind: „zur Überzeugung gekommen, dass wir zwei unterschiedliche Charaktere sind, die zu wenig harmonieren“. Unter anderem waren sich die beiden nicht über die Corona-Schutzimpfung einig. Denn der 89-Jährige hat sich schon drei Mal impfen lassen, wobei Sabine erst gezögert hat, bevor sie sich impfen ließ.

Auch interessant

Kommentare