1. extratipp.com
  2. Stars

„Schon wieder so ein Blödsinn“: Die Geiss-Töchter bekommen ihr eigenes TV-Format

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Shania Tyra Maria Geiss, Robert Geiss, Carmen Geiss, Davina Shakira Geiss
Die Töchter der Geissens bekommen bald ihr eigenes TV-Format © IMAGO / wolf-sportfoto

Die Geissens zeigen in ihrer Erfolgsserie ihr glamouröses Leben. Nach der letzten Staffel soll nun das Spin-Off erscheinen. Die Töchter Davina und Shania Geiss machen in „Rich Kids of Monaco“ die TV-Szene unsicher.

Monaco - Die Fans der Realityshow „Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie“ haben Grund zur Freude! Die Töchter von Carmen und Robert Geiss bekommen schon bald ihr eigenes TV-Format. In dem Spin-Off „Rich Kids of Monaco“ stehen nun ausnahmsweise die Kinder im Vordergrund. Die neue Realityshow soll die Töchter Davina (18) und Shania (17) auf ihrem Weg durch ihr glamouröses Leben begleiten.

Die Geiss-Töchter demnächst in eigener Sendung: „Rich Kids of Monaco“ zu sehen

Die neue Show verspricht viele neue Einblicke in das Luxusleben der Geissens. Gegenüber RTL verrät Robert Geiss schon, dass seine beiden Töchter bereits ein eigenständiges Leben führen: „Davina hat ihren Abschluss gemacht, Shania wird kommendes Jahr volljährig, die beiden ziehen in ihre erste eigene Wohnung. Zwar direkt neben Mama und Papa, aber trotzdem ist klar: Sie stehen auf eigenen Beinen und haben eine enorm spannende Lebensphase vor sich.“ Damit kann der Geiss-Nachwuchs sicherlich für genug TV-Material sorgen.

Zuschauer zeigen sich von der Idee noch nicht begeistert

Die letzte Staffel „Die Geissens“ kam bei den Zuschauern extrem gut an. Knapp eine Million Fans haben eingeschaltet. Kein Wunder also, dass nun ein Spin-Off folgt. Wann die neue Show startet, hat RTL2 noch nicht bekannt gegeben. Natürlich wird „Rich Kids of Monaco“ von Robert Geiss‘ eigener Produktionsfirma „Geiss-TV“ produziert.

Die Zuschauer zeigen sich in den Kommentaren jedoch nicht sehr erfreut: „Und schon wieder so ein Blödsinn muss man nicht haben“, lautet beispielsweise ein Kommentar. Wie die Show bei den Zuschauern ankommt, wird man wohl erst nach der Ausstrahlung sehen.

Auch interessant

Kommentare