1. extratipp.com
  2. #Stars

Reiner Calmund 80 Kilo leichter und kaum wiederzuerkennen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Reiner Calmund
Hier hatte Calli noch deutlich mehr auf den Rippen © picture alliance / dpa | Oliver Dietze

Reiner Calmund hat den Kilos den Kampf angesagt und kann schon ordentliche Erfolge feiern. Bei Instagram zeigt sich Calli frisch erschlankt.

Saarlouis - Unter 100 Kilogramm kommen, das war das erklärte Ziel von Reiner Calmund (72). Anfang 2020 sagte der ehemalige Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen seinen Kilos den Kampf an. Für sich und seine Familie wollte Calli fitter und vor allem gesünder werden. Dem ist er nun einen großen Schritt näher gekommen, denn der 72-Jährige hat gewaltig abgenommen. Über 170 Kilogramm soll er zu seinen schwersten Zeit gewogen haben.

Reiner Calmund hat sein Gewicht halbiert

Im Januar 2020 entschied sich Calli dann zu einem radikalen Schritt und ließ sich einen Magenbypass einsetzen. Daraufhin purzelten die Pfunde geradezu. Innerhalb eines Jahres konnte der „Grill den Henssler“-Juror über 60 Kilogramm abnehmen. Bei einem so radikalen Gewichtsverlust entsteht jedoch viel überschüssige Haut. Über 11 Kilogramm ließ Calli sich davon nun in einer weiteren OP entfernen. Über dreieinhalb Stunden wurde im Universitätsklinikum Bonn operiert. Es gab keine Komplikationen, sodass sich Calli schnell wieder über Instagram bei seinen Fans melden konnte.

Und ist dabei kaum wiederzuerkennen. Calli hat sein Gewicht halbiert und fühlt sich sichtlich wohl dabei.

Auch interessant

Kommentare