Dicke Verwandlung

Rainer Calmund nimmt 54 Kilo ab - Bundesliga-Manager ist nicht wiederzuerkennen

Ein ganz neuer Rainer „Calli“ Calmund präsentiert sich nach seiner Magen-Op. Der ehemalige Fußballmanager hat 54 Kilo abgenommen und ist fast nicht mehr wiederzuerkennen.

Saarlois - Anfang des Jahres brachte Rainer Calmund (71) noch 170 Kilo auf die Wage mit. „Ich hatte erhebliche Probleme mich so zu bewegen, wie ich es gerne wollte“, erklärte der ehemalige Fußballmanager von Bayer 04 Leverkusen seine damalige Situation. Da fasste sich Rainer „Calli" Calmund ein Herz und legte sich im Januar unter das Messer.

Rainer Calmund noch vor seiner Operation

Ein Magenbypass ließ sich der 71-Jährige einsetzten. Damit verkleinerte der Fußball-Experte sein Magenvolumen erheblich. Nach nur wenigen Monaten präsentiert Calli nun stolz das Ergebnis. „Ich bin happy, auch von der Birne her, voll klar, es hat mir richtig gutgetan“, berichtet der gelernte Außenhändler stolz. Und tatsächlich, der Mann mit dem riesigen Bauch sieht ganz verändert aus. Ein deutlich erschlankter Rainer Calmund präsentierte seine neue Figur bei bild.de. Rainer Calmund freut sich über seinen neuen Körper und hätte gerne, aus heutiger Sicht, den Eingriff schon viel früher machen lassen. Sein Ziel für dieses Jahr hat Calli auch weiter fest im Blick - unter 100 Kilo sollen es werden.

z

Rubriklistenbild: © Horst Ossinger/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare