TV-Darsteller macht Geständnis

Promis unter Palmen: Matthias Mangiapane dumm? - Reality-TV-Star schätzt seinen IQ

Kaum eine Reality-TV-Show konnte 2020 einen solchen Erfolg verbuchen wie „Promis unter Palmen“. Sat.1-Teilnehmer Matthias Mangiapane sprach nun über die neue Show „Festspiele der Realitystars" und machte im Zuge dessen ein IQ-Geständnis.

Phuket, Thailand - Drama, Tränen und Allüren: All das und noch mehr vereinte die Sat.1-Produktion „Promis unter Palmen“ spielend - und wurde damit zur wohl quotenstärksten Reality-TV-Show des Jahres (Alle Infos zu der Sendung). In dem Format, an welchem unter anderem auch Desiree Nick (63) und Bastian Yotta (43) (Alle Infos über den Muskelprotz) teilnahmen, war vor allem ein Kandidat bei Streitigkeiten immer ganz weit vorne mit dabei: Matthias Mangiapane (31). Der „Hot oder Schrott“-Star rutschte in der Sendung des Öfteren mit Modeschöpferin Claudia Obert (58) zusammen - und machte sich dadurch alles andere als beliebt.

Matthias Mangiapane und Claudia Obert wurden bei „Promis unter Palmen" keine Freunde

Nichtsdestotrotz soll nun eine neue TV-Produktion mit dem 36-Jährigen anstehen: „Festspiele der Realitystars“. Im Zuge eines Interviews bezüglich der neuen Show machte Matthias Mangiapane nun ein IQ-Geständnis.

Das ist die neue Sat.1-Show mit Claudia Obert und Matthias Mangiapane

Lange müssen Sat.1-Zuschauer nicht mehr warten, dann soll es im TV erneut zu einem Aufeinandertreffen von Claudia Obert und Matthias Mangiapane kommen. Jedoch nicht in einem Sequel von „Promis unter Palmen“, sondern in einer komplett neuartigen Sat.1-Produktion. Diese trägt den Namen „Festspiele der Realitystars“ und soll am 04. und 11. September ab 20:15 Uhr im TV zu sehen sein.

Doch worum geht es bei „Festspiele der Realitystars“ eigentlich? Das Konzept der Show ist relativ simpel: Zehn Promis befinden sich auf einer Torte und kämpfen in schrägen Spielen um den Titel „Hellste Kerze auf der Torte“. Nicht nur Claudia Obert und Matthias Mangiapane werden in der ersten Ausgabe zu sehen sein, auch Gina-Lisa Lohfink, Jürgen Milski, Thorsten Legat, Tobias Wegener, Paul Janke und Julian F.M. Stoeckel sollen unter anderem laut dwdl.de an dem Trash-Spektakel teilnehmen.

Ist „Promis unter Palmen“-Star Matthias Mangiapane dumm?

Anlässlich der baldigen Ausstrahlung von „Festspiele der Realitystars“ wurde Matthias Mangiapane vor Kurzem im Gespräch mit bild.de zu seiner Intelligenz befragt. Dabei machte der 36-Jährige ein IQ-Geständnis. Demzufolge habe er nämlich nie seinen Intelligenz-Quotienten feststellen lassen. Wenn der „Promis unter Palmen“-Star schätzen könnte, würde er jedoch auf die 90 tippen. Dieser Wert entspricht in der Theorie einer leicht unterdurchschnittlichen Intelligenz und betrifft ca. zehn Prozent der Bevölkerung.

Die ganz persönliche Auffassung des „Promis unter Palmen“-Stars: „Ich würde mich jetzt nicht als die hellste Kerze auf der Torte bezeichnen. Wer will das schon? Ist ja auch langweilig. Aber meine Kerze ist nicht ganz aus.“ Weiter erklärt er: „Ich glaube, ein bisschen Naivität und auch Dummheit machen das Leben lebenswert. So geht man locker und lustiger durchs Leben.“

Promis unter Palmen 2020: Alle Informationen zur Show bei Sat.1 auf der Promis unter Palmen-Themenseite bei extratipp.com.

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com, ist auf die Themen Schlager und Musik spezialisiert und interessiert sich für alles rund um die Welt der Promis - Dabei ist es egal, ob es sich um Michael Jackson, Helene Fischer oder Britney Spears handelt. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © SAT.1/Richard Hübner/dpa/picture alliance & UPI Arthur Sasse/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare