Trennungsvideo erregt erneut Aufmerksamkeit

DSDS (RTL): Mega-Zoff zwischen Pietro Lombardi und Sarah vor laufender Kamera - er wird ausfällig

Pietro und Sarah Lombardi sind eines der wohl bekanntesten TV-Paare Deutschlands. 2016 trennte sich das Paar und sorgte landesweit für Aufruhr. Das Trennungsvideo ging viral und ist auch heute noch im Gespräch. Doch worum ging es damals eigentlich? Und was machen die beiden Promis heute?

  • Sarah (27) und Pietro Lombardi (28) gehören zu den deutschlandweit bekanntesten TV-Persönlichkeiten
  • 2016 trennte sich das DSDS-Pärchen
  • Nun erregt das Trennungsvideo neue Aufmerksamkeit - Worum ging es damals?

Köln - Durch „Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) bekannt und durch ihre Liebe unvergesslich geworden sind Sarah (27) und Pietro Lombardi (28) (Alle Informationen über das DSDS-Traumpaar). Die beiden TV-Promis sind heute nicht mehr aus der deutschen Medienlandschaft wegzudenken und sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Sei es mit Pietro Lombardis Platz als Juror in der DSDS-Jury (Alle Gewinner der Castingshow im Überblick) oder Sarah Lombardis neuem Freund und Profi-Fußballer Julian Büscher (27).

NameDeutschland sucht den Superstar (DSDS)
Erstausstrahlung9. November 2002
Jahr(e)seit 2002
ModerationAktuelle Moderatoren: Alexander Klaws
Produktions- unternehmenUFA Show GmbH, ITV Studios Germany

Auch das 2016 veröffentlichte Trennungsvideo des Paares sorgt nun erneut für Aufmerksamkeit. Doch was ist damals eigentlich passiert? Und wie stehen die beiden TV-Promis heute zueinander?

Damals war alles noch gut: Pietro und Sarah Lombardi 2016 bei einem Event

Darum trennten sich die DSDS-Stars Sarah und Pietro Lombardi 2016

Lange schien es, als wäre alles perfekt in der Ehe von Pietro und Sarah Lombardi. Nach der Geburt von Söhnchen Alessio (5) wirkte die Familie vollständig und angekommen. Doch im Herbst 2016 dann der Schock: Intime Fotos von Sarah Lombardi und ihrem Jugendfreund Michal T. machten im Netz die Runde und hatten schließlich die Trennung des Paares zur Folge.

Im Interview mit RTL2 ließ die Musikerin das Ehe-Aus Revue passieren und erzählte: „Das Schlimmste war der erste Moment, als ich das überall in der Zeitung gelesen habe. Viel Blödsinn aber auch einen Teil Wahrheit. Da wusste ich einfach nicht mehr, was ich machen soll. Ich hatte Angst, was jetzt passiert. Was ist mit meiner Familie, wer bleibt bei mir von den Menschen, die mich lieben, obwohl sowas passiert ist“, sagt sie. Ihren Aussagen zufolge hatten Pietro und sie sich auseinandergelebt, nur noch Alessio im Sinn gehabt.

Der DSDS-Juror soll genauso Schuld an der Trennung haben. „Pietro hat auch nicht alles richtig gemacht, aber ich muss mich immer rechtfertigen und stehe da immer alleine da. (...) Und eins ist klar: Man kann eine Ehe auch nie alleine retten“, erklärt die 27-Jährige.

Das ist in dem Trennungsvideo des DSDS-Pärchens zu sehen

Nun erregt das sieben Millionen Mal geklickte Trennungsvideo des RTL-Paares via Youtube neue Aufmerksamkeit. Das Video ist hektisch gefilmt und zeigt einen aufgelösten Pietro Lombardi. Als Reaktion auf einen Schubser des 27-Jährigen hatte Sarah Lombardi heimlich die Filmaufnahme gestartet und die Polizei gerufen, weswegen der DSDS-Juror ungehalten wurde. Als Sarah ihn fragt, warum ihm das so wichtig sei, antwortet Pietro Lombardi: „Weil mein Ruf kaputt geht - Nicht deiner.“ Außerdem habe seine Frau die Polizei nur gerufen, um besser dazustehen. „Ich hab‘ dich weder geschlagen noch sonst was. Ich hab dich einfach von mir weggerissen“, stellt er klar.

Pietro Lombardi, wie er sich in dem 2016 veröffentlichten YouTube-Video verteidigt

Als das Video 2016 zum ersten Mal an die Öffentlichkeit drang, erregte die Aufnahme große Aufmerksamkeit - Schließlich zerfetzen sich die beiden DSDS-Stars vor laufender Kamera. Zudem wurde die Aussage von Pietro Lombardi schlagartig zum Meme und auf Twitter hundertmal geteilt. Die Fans stellten sich generell mehr auf die Seite des 27-Jährigen und verurteilten Sarah Lombardi scharf. Auch vier Jahre nach dem Vorfall liest man unter dem Video Kommentare wie: „Erst provozieren, dann schlagartig die Opferrolle einnehmen, filmen und online stellen“, „Durch dieses Video steht sie schlecht da“ und „Ganz schön hinterhältig“.

So stehen Sarah und Pietro Lombardi heute zueinander

Auch wenn so manch Unbeteiligter anders denkt, hat sich das Paar mittlerweile mit der Situation arrangiert und versteht sich prächtig. Wie Sarah Lombardi bereits in dem Interview mit RTL2 erklärte, sei das Freundschaftliche aus ihrer Beziehung wieder da, es werde nur von außen immer wieder Öl ins Feuer gegossen. Auch das Co-Parenting mit Alessio klappt super, wie Fans und Follower regelmäßig auf Instagram zu sehen bekommen.

Die beiden ehemaligen DSDS-Stars sind zudem der Musik treu geblieben und landeten in den vergangenen Monaten jeweils Hits wie „Senorita“ oder „Te Amo Mi Amor“. Und dass die Wogen geglättet sind, freut auch die Fans. Bei aller Öffentlichkeit ist das Glück der jungen Familie schließlich immer noch das Wichtigste.

Lesen Sie mehr zu DSDS bei extratipp.com: DSDS-Star Pietro Lombardi weilte vor wenigen Tagen auf Mallorca. Auf der Baleareninsel dreht der Superstar das Musikvideo zum neuen Song „Cinderella“. Der Sänger bekam Besuch von einem Mitglied der „Hells Angels“. Wird Pietro kriminell?

Sarah Lombardi nahm 2011 an DSDS teil und ist seitdem eine der bekanntesten TV-Persönlichkeiten Deutschlands. Vor Kurzem war die Musikerin mit Söhnchen Alessio schwimmen - Und hörte plötzlich nur noch Schreie.

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, die Lombardis oder Billie Eilish – Helena Zacher kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd & Henning Kaiser/dpa/Picture Alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare