1. extratipp.com
  2. Stars

Pietro Lombardi knüpft sich Ron Bielecki nach „Geringverdiener“-Beleidigung vor: „Punkt, Aus, Ende“

Erstellt:

Von: Matthias Kernstock

Kommentare

Pietro Lombardi knüpfte sich YouTuber Ron Bielecki nach dessen Ausraster bei einem Rammsteinkonzert in Berlin vor.
Pietro Lombardi knüpfte sich YouTuber Ron Bielecki nach dessen Ausraster bei einem Rammsteinkonzert in Berlin vor. © Imago Images / Instagram

Auf einem Rammstein-Konzert in Berlin beleidigte YouTuber Ron Bielecki (23) im Livestream einen Mann als „Geringverdiener“. Nach öffentlicher Kritik meldet sich nun auch DSDS-Gewinner Pietro Lombardi zu Wort: „Punkt, Aus, Ende“.

Berlin - Dieser Typ nervt auch DSDS-Star Pietro Lombardi (hier alle News). Doch was ist passiert? Seit Montag ist Ron Bielecki einer der unbeliebtesten Influencer in Deutschland. Seine wüsten Beschimpfungen gegen einen fremden Mann, bei denen Ron Bielecki sein Gegenüber als „Geringverdiener“ beleidigte, brachten dem YouTuber viel Kritik und schlechte PR ein.

Nach „Geringverdiener“-Beleidigung: Ron Bielecki rechtfertigt sich bei Instagram

In einem Statement bei Instagram, wo dem 23-Jährigem ca. 685.000 Menschen folgen, rechtfertigte sich der Pöbler nun. „Jemand hat meinen Vater mehrmals dumm angelabert auf der Veranstaltung und daraufhin hab ich halt aus Emotionen heraus jemanden beleidigt“. Daraufhin sei er rausgeworfen und von der Security „grob angepackt worden“.

Ron Bielecki habe nach eigenen Angaben „aus Angst den Livestream gestartet, weil ich Storys kenne, wo andere am nächsten Tag im Krankenhaus aufgewacht sind.“ Außerdem habe der Influencer „zwei bis drei Bierchen zu viel intus“ gehabt, räumt er ein. Bei dem Mann, den er beschimpft hat, hat sich Ron Bielecki nicht entschuldigt. „Einige machen aus einer Mücke einen Elefanten“, so der 23-Jährige.

Pietro Lombardi knüpft sich Ron Bielecki nach „Geringverdiener“-Beleidigung vor: „Punkt Aus Ende“

DSDS-Gewinner Pietro Lombardi findet die verbalen Entgleisungen seines Instagram-Kollegen völlig daneben. Das machte der Ex von Sarah Engels am Dienstag in seiner Instagramstory deutlich.

„Wir sind alle gleich“: Mit einer langen Textnachricht richtete Pietro Lombardi mahnende Worte an Ron Bielecki.
„Wir sind alle gleich“: Mit einer langen Textnachricht richtete Pietro Lombardi mahnende Worte an Ron Bielecki. © Screenshot Instagram

„Man sollte nie vergessen, wo man herkommt“, schreibt Pietro Lombardi. „Sich über Geringverdiener lustig zu machen, ist einfach schwach. Wir sind alle gleich. Keiner ist besser oder schlechter, nur weil man mehr oder weniger Geld auf dem Konto hat. Punkt, Aus, Ende.“

Ob die mahnenden Worte des Sängers bei Ron Bielecki Gehör finden? Der YouTuber ging bisher nicht auf Pietro Lombardis Worte ein.

„Man kann nichts machen“: Pietro Lombardi genervt von Paparazzi vor seiner Haustür

Pietro Lombardi ist so bekannt, dass er häufig auf der Straße erkannt wird. Nun entdeckte Pietro Lombardi Paparazzi direkt vor seiner Haustüre und erzählt sauer davon auf Instagram. „Hoffe, dass deine Bilder nicht so gut geworden sind“, schimpft er. Verwendete Quellen: instagram.com/pietrolombardi, instagram.com/ronbielecki

Auch interessant

Kommentare