1. extratipp.com
  2. Stars

Photoshop-Fake? Oliver Pocher behauptet, Kai Pflaumes Bizeps sei nicht echt

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Screenshots aus den Instagramprofilen von Kai Pflaume und Oliver Pocher
Hat Kai Pflaume etwa bei seinem Bizeps geschummelt? © Instagram: kaipflaume & oliverpocher

Kai Pflaume zeigt sich beim Sport. Doch Oliver Pocher springt gleich der ungewöhnliche Bizeps des Moderators ins Auge. Der Comedian ist überzeugt: Pflaumes Oberarmmuskel ist fake.

Köln - Eigentlich sollte es in seinem Instagrampost gar nicht um ihn gehen, sondern um seinen Fitnesszögling Jakob Lundt. Doch das Bild, das Moderator Kai Pflaume (55) und den „Baywatch Berlin“-Podcaster zeigt, ruft sogleich Oliver Pocher auf den Plan. Der Grund: Kai Pflaumes Bizeps.

Kai Pflaume zeigt sich sportlich auf Instagram

Kai Pflaume ist Sportskanone bekannt. Der einstige „Nur die Liebe zählt“-Moderator zeigt sich bei Instagram gerne mal beim Joggen an der Isar oder im beim Gewichte stemmen im Gym. Sein neuester Pump-Post wirft nun jedoch Fragen auf.

Im sportlichen Tanktop, das einen Blick auf die unbedeckten Arme ermöglicht, zeigt sich Kai Pflaume in besagtem Post. Auffällig: der ziemlich große definierte Bizeps des 55-Jährigen.

Oliver Pocher zweifelt an der Echtheit von Kai Pflaumes Bizeps

Zu auffällig für Oliver Pocher. Der Comedian zeigt das Foto in seiner Instagramstory und zoomt dabei auf Kai Pflaumes Oberarm. „Das lief doch für Kai Pflaumes Arm ganz gut mit Photoshop...“, kommentiert der Ehemann von Amira Pocher. War da etwa Photoshop Philipp am Werk?

Kai Pflaume hat sich zu den Fake-Vorwürfen bisher noch nicht geäußert. Zuletzt hatte sich Oliver Pocher von seiner empathischen Seite gezeigt, als er nach Alexander Zverevs bösen Unfall bei den French Open mit dem Tennisstar mitlitt. Verwendete Quellen: instagram.com/kaipflaume; instagram.com/oliverpocher

Auch interessant

Kommentare