1. extratipp.com
  2. Stars

„Peinlich, für voll retuschierte Bilder“: Badefoto von Carmen Geiss wird im Netz zerrissen

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Carmen Geiss teilt Bikini-Bild von früher
Carmen Geiss teilt Bikini-Bild von früher © picture alliance / Tobias Hase/dpa | Tobias Hase /Screenshot/Instagram/carmengeiss_1965

Carmen Geiss teilte kürzlich heiße Bikini-Fotos aus alten Zeiten und betont dabei, dass es damals noch kein Photoshop gab. Doch etliche Fans scheinen ihr dies nicht abzukaufen.

Monaco - Gemeinsam mit ihrem Mann Robert Geiss (57) und den Kindern Shania Tyra Maria und Davina Shakira jettet Carmen (56) um die Welt. Doch das war nicht immer so. Denn bevor die TV-Blondine ihren „Roooobert“ kennenlernte und sich mit ihm ein Millionen-Unternehmen aufbaute, hielt sie sich mit verschiedenen Model-Jobs über Wasser und wurde 1982 sogar zur Miss Fitness ernannt. Auf Instagram teilte sie nun sexy Bikini-Bilder aus dieser Zeit.

Shania Tyra Maria Geiss, Robert Geiss, Carmen Geiss, Davina Shakira Geiss
Carmen Geiss mit ihrem Mann und den gemeinsamen Töchtern © IMAGO / wolf-sportfoto

In einem knappen, rosafarbenen Bikini und braun gebrannter Haut, räkelt sich Carmen Geiss, bekannt aus der Soap „Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie“, am Strand - dabei sticht besonders die scheinbar makellose Figur der heutigen 56-Jährigen ins Auge. Während der TV-Star extrem stolz auf die Schnappschüsse aus früheren Zeiten ist, hagelt es von Fans im Netz herbe Kritik. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Carmen Geiss teilt Bikini-Fotos aus alten Zeiten

„Meine guten Tage, an denen ich zehn Kilo weniger hatte“, kommentiert sie die heißen Bikini-Fotos von früher und fügt anschließend hinzu: „Zu der Zeit gab es noch kein Photoshop.“ Davon scheinen etliche Fans jedoch nicht überzeugt zu sein und richten schwere Vorwürfe an die „Jet Set“-Interpretin.

„Toller Filter“, kommentiert ein Fan auf Facebook. „Ich finde es peinlich, wenn man für vollretuschierte Bilder Komplimente haben will, außerdem ist es Selbstbetrug“, setzt ein anderer noch eins drauf. Während ein dritter meint: „Diese Olle kann einfach nicht normal alt werden, hoffentlich geht es mal nicht daneben - sieht ja schick aus, aber was macht sie mit den anderen Teilen ihres Körpers???“.

Fans regen sich über das Foto von Carmen Geiss auf
Fans regen sich über das Foto von Carmen Geiss auf © Facebook

Doch ob diese Kommentare tatsächlich den Schnappschüssen von früher gewidmet sind, oder sich nicht doch auf ihre jetzigen Instagram-Bilder bezieht, sei dahingestellt. So oder so lässt sich Carmen von dem Hate nicht runterziehen und stellt klar: „Heute bin ich Mutter – und ich bin so froh darüber.“

Auch interessant

Kommentare