1. extratipp.com
  2. #Stars

„Midlife-Crisis-Kai“: Oliver Pocher macht Kai Pflaume lächerlich

Erstellt: Aktualisiert:

„Midlife-Crisis-Kai“: Oliver Pocher macht Kai Pflaume lächerlich
„Midlife-Crisis-Kai“: Oliver Pocher macht Kai Pflaume lächerlich © Instagram

Oliver Pocher hat es schon wieder getan! In seiner „Bildschirmkontrolle“ macht sich der Komiker über Influencer lustig. Pochers neuestes Opfer: Kai Pflaume.

Köln – Oliver Pocher (43) hat sich während des Lockdowns eine neue Beschäftigung gesucht und zieht seither in seiner „Bildschirmkontrolle“ und mit der „Bratpfanne des Monats“ auf Instagram Influencer und Promi-Kollegen durch den Kakao. Auch in dieser Woche hat der Komiker wieder ordentlich ausgeteilt und verkündete in seinem neuesten Instagram-Video die „Bratpfanne des Monats Juli“.

Influencer:innen wie Anne Wünsche (29), Sarah Harrison (30), Chris Broy (31) oder Kate Merlan (34) werden bei dem 43-Jährigen regelmäßig vorgeführt und auch das Skandal-Paar um Michael Wendler (48) und Laura Müller (20) ist ein beliebtes Opfer für die „Bildschirmkontrolle“. Diesmal feuerte Pocher aber auch gegen den „Nur die Liebe zählt“-Moderator Kai Pflaume (54) und ließ kein gutes Haar an dem beliebten TV-Gesicht.

Oliver Pocher: „Der macht Werbung wie die jungen Influencer“

Der TV-Moderator ist nämlich schon seit einiger Zeit sehr aktiv auf den sozialen Medien und fällt somit in die Zielgruppe für Pochers Influencer-Diss. Ob bei Instagram oder TikTok – Kai Pflaume hat sich mittlerweile zum richtigen Medien-Profi entwickelt. Nicht nur füllt Kai sein Instagram-Profil täglich mit Eindrücken aus seinem Leben, sondern der Moderator hat auch einen eigenen YouTube-Kanal. Mit der „Ehrenpflaume“ konnte sich Kai Pflaume schon eine YouTube-Platzierung ergattern, die die Fitness-Influencerin Pamela Reif (25) von ihrem Thrönchen stieß.

All das beeindruckt den Pocher aber herzlich wenig – der bezeichnet den Influencer stattdessen als „Midlife-Crisis-Kai“. Das merke man daran, dass Kai nun so „coole“ TikTok-Videos drehe, macht sich Oliver Pocher in der „Bildschirmkontrolle“ über das „Herzblatt“ Kai lustig. Außerdem mache Pflaume Werbung wie die jungen Influencer, witzelt Pocher weiter und spielt einen Clip des Moderators ein, in dem Pflaume für einen Proteindrink wirbt. All das mache der Münchener nur, um mit den jungen Leuten mitzuhalten, behauptet der Komiker.

Das Fitness-Level des 54-Jährigen kann allemal mit den jungen Leuten mithalten. Neben gelegentlichen Werbeanzeigen postet Kai Pflaume auch etliche Sport- und Fitnessvideos auf den sozialen Plattformen, die zeigen, dass der Moderator in Topform ist. Aber auch das zieht Oli ins Lächerliche – wenn er mit Mitte 50 noch so einen Körper habe, würde er auch Videos drehen, witzelt Pocher sarkastisch.  

Auch interessant

Kommentare