1. extratipp.com
  2. Stars

„Bei Mami ausheult“: Natascha Ochsenknecht stärkt Jimi nach Yeliz-Statement den Rücken

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

„Bei Mami ausheult“: Natascha Ochsenknecht stärkt Jimi nach Yeliz-Statement den Rücken
„Bei Mami ausheult“: Natascha Ochsenknecht stärkt Jimi nach Yeliz-Statement den Rücken © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene /picture alliance/dpa | Britta Pedersen

Nach Jimi Blues Instagram-Statement schaltet sich nun erneut seine Mutter Natascha Ochsenknecht ein - Fans außer sich.

Berlin - Der Streit zwischen Yeliz Koc (27) und Jimi Blue Ochsenknecht (29) - ein nie endendes Thema. Nachdem die hübsche Brünette auf Instagram ordentlich über ihren Ex und die Trennung auspackte, meldete sich der „Wilde Kerle“-Star am 20. September 2021 mit einem öffentlichen Statement zu den Anfeindungen seiner Ex zu Wort. Im Zuge dessen enthüllte er, dass die Mutter seines ungeborenen Kindes sich nicht nur weigert, seine Hilfe anzunehmen, sondern auch Teller nach ihm geschmissen habe. Ein Rosenkrieg, der etlichen Fans langsam aber sicher auf den Keks zu gehen scheint. Nun mischt sich Jimis Mutter Natascha erneut ein und stärkt ihrem Sohn den Rücken.

Familie Ochsenknecht
Jimis Familie steht nach Rosenkrieg mit Yeliz Koc hinter ihm. © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Yeliz Koc und Jimi Blue liefern sich öffentlich Schlammschlacht - Natascha Ochsenknecht stärkt ihrem Sohn den Rücken

Es scheint so, als hätte Jimi keine andere Wahl gehabt, als sich nach den heftigen Anfeindungen ebenfalls öffentlich zu äußern, darauf lässt zumindest die Aussage von seiner Mutter schließen. Denn als ein Nutzer sie wissen lässt, dass das Statement ihres Sohnes von Stil und Größe zeugt, entgegnet sie: „Absolut. Es tut mir sehr leid für ihn, dass er das posten musste“, stärkt sie Jimi den Rücken. „Irgendwann muss auch mal Schluss sein“, macht sie ihrer Wut anschließend Luft. Denn, dass Yeliz immer wieder nachtritt, scheint für Natascha kaum noch ertragbar zu sein.

Nach Rosenkrieg - Fans schießen gegen Jimi Blue

Doch, dass Jimis Familie sich immer wieder in die Streitigkeiten einmischt, geht etlichen Fans auf den Wecker. „Traurig, wenn mit 30 Jahren noch die Mama überall dabei ist. Muss wohl was Wahres dran sein. Ich möchte keinen Kerl im Haus, der sich jedes Mal bei Mami ausheult und ich die Diskussion mit Schwiegermama statt Partner habe“, kommentiert ein Facebook-Nutzer Nataschas Statement. „Warum mischt sich seine Mutter da eigentlich immer ein?! Der Mann ist erwachsen und kann sein Leben und Probleme alleine in den Griff bekommen“, schaltet sein ein anderer ein. „Welche Frau will denn bitte einen Mann, der ohne seine Mutti nichts gebacken bekommt?“, bringt es eine dritte für viele Fans auf den Punkt.

Fans sind wütend, dass Natascha Ochsenknecht sich immer wieder einmischt
Fans sind wütend, dass Natascha Ochsenknecht sich immer wieder einmischt © Facebook

Wir sind gespannt, ob mit Jimi Blues Statement nun endlich Ruhe einkehren wird. Zu Wünschen wäre es den beiden auf jeden Fall, erwarten sie in Kürze zum ersten Mal gemeinsam Nachwuchs.

Auch interessant

Kommentare