1. extratipp.com
  2. #Stars

Hat Marvin Katharina Eisenblut betrogen? DSDS-Star verrät Details zur Trennung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Katharina Eisenblut weint - daneben sind sie und Marvin zu sehen (Fotomontage)
Hat Marvin Katharina Eisenblut betrogen? DSDS-Star verrät Details zur Trennung (Fotomontage) © Screenshot/RTL/Instagram/picture alliance/dpa | Bernd März

Seit kurzem ist es offiziell: Das einstige DSDS-Paar Katharina Eisenblut und Marvin Ventura haben sich getrennt. Nun äußert sich die Brünette das erste Mal zu den Hintergründen und schießt dabei gegen ihren Ex.

München - Wochenlang schwiegen Katharina Eisenblut (27) und Marvin Ventura (28) zu den Trennungsgerüchten. Seit dem 04. August ist nun endlich klar: Das DSDS-Pärchen hat sich tatsächlich getrennt! Während der Sänger das Thema nur kurz anschneidet, geht die „nervigste Kandidatin aller Zeiten“, wie die hübsche Brünette im Netz betitelt wird, nun in die Vollen und packt ungefiltert über die Hintergründe aus.

DSDS: Katharina und Marvin sind getrennt

Wirkten sie bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS, alle Gewinner im Überblick) noch extrem verliebt, ist das Knistern zwischen ihn schnell verflogen. Dabei gab Katharina (alle Infos über die TV-Kandidatin) für ihren Marvin ihr Leben in Stuttgart auf und zog ins beschauliche Saarland - doch der Schein trübte. Wie die ehemalige DSDS-Kandidatin nun enthüllt, ist die Trennung keine Kurzschlussreaktion: „Marvin und ich haben uns bereits vor etwa 12 oder 13 Wochen räumlich getrennt. Es hatte davor schon sehr gekriselt, ich bin dann wieder zu meiner Mama zurückgekehrt, um mir allein eine Wohnung in München zu suchen“, so Katharina gegenüber Bild.de. (Lesen Sie auch: Die Alm: „Kindergartenverhalten“ - Vivian Schmitt zerstört DSDS-Star Katharina Eisenblut)

Katharina weint, Marvin versucht sie zu trösten.
Etliche Male brach Katharina Eisenblut bei DSDS zusammen. Marvin Ventura baute sie immer wieder auf. Nun sind sie getrennt. © TVNOW

Während sich die Fans der Beiden eindeutig auf Marvins Seite schlagen und Katharina im Netz sogar beleidigen (extratipp.com berichtete), scheint sie nun alles daranzusetzen, die wahren Beweggründe ihrer Trennung in die Öffentlichkeit zu tragen. So hätte nicht nur Heimweh eine große Rolle gespielt, sondern auch Marvins Verhalten. „Ich habe nach zehn Monaten im Saarland dann doch Heimweh bekommen. Wenn es Themen gab, konnte ich nicht einfach mal kurz nach Hause und mit meiner besten Freundin reden. Zudem sind Sachen passiert, die unverzeihlich sind. Diese kann und will ich nicht tolerieren. Ich möchte nicht weiter ins Detail gehen, da sie wirklich SEHR privat sind …“

Wir sind jetzt auch auf Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

DSDS: Katharina spricht über den neuen Mann an ihrer Seite

Doch lange Zeit zum Trauern gab sich Katharina nicht, sie stürzte sich zurück ins Leben und lernte prompt einen neuen Mann kennen und rieb dies nicht nur ihrem Ex, mit dem sie derzeit keinen Kontakt hat unter die Nase, sondern ließ ganz Deutschland davon wissen. Auf Instagram postete sie geheimnisvolle Couple-Bilder und erntete für diese Rätselraten etliche Shitstorms. Im Bild-Interview spricht sie nun Klartext: „Er heißt Niko und wir haben uns auf klassische Art im Café gelernt. Das war vor etwa vier Wochen in München. Ich saß dort mit meiner besten Freundin, er kam auf mich zu und fragte, ob er mich kennenlernen darf“, so der DSDS-Star (Aus diesen Teilnehmern wurde auch ohne Sieg etwas).

Katharina und Niko schauen in die Kamera (Screenshot von Instagram)
Katharina spricht erstmals über Niko, einen Geschäftsmann aus München. © Screenshot/Instagram/katharina_eisenblut_offiziell

Ob sich daraus schon bald eine Beziehung entwickelt? Katharina wirkt jedenfalls extrem happy mit ihm an ihrer Seite. Lesen Sie hier: Dieter Bohlen kündigt TV-Comeback an: Vieles bleibt unklar, doch eine Option scheint ausgeschlossen, wie tz.de berichtet. . *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare