1. extratipp.com
  2. Stars

Nach 3 Jahren Alkoholsucht: Jan Ullrich ist wieder da und sieht richtig gut aus

Erstellt:

Kommentare

Jan Ullrich 2012 in Ulm
Jan Ullrich 2012 in Ulm © imago

Jan Ullrich hat eine 3-jährige Alkoholsucht hinter sich. Nun ist er wieder da und sieht dazu noch super aus.

Rad-Legende Jan Ullrich (47) sieht vital aus, als er zusammen mit seiner Freundin Elizabeth zur Filmpremiere von „Klammer - Chasing the Line“ in Villach in Österreich über den roten Teppich läuft. Was ihn jedoch zum Strahlen bringt, ist nicht sein Outfit, sondern die Frau an seiner Seite. Zusammen mit seiner Freundin Elizabeth Napoles hat er es geschafft, aus der Alkoholsucht herauszukommen und ein neues Leben zu beginnen.

Der 47-Jährige ist deine Freundin sehr dankbar! “Ohne sie hätte ich das nicht geschafft“, so Jan Ullrich. „Für mich ist es ganz wichtig, dass ich liebe Menschen um mich habe“, erklärt der ehemalige Radrenn-Profi. Im Jahr 2018 hatte er wohl seinen schlimmsten Tiefpunkt. Es gab Gewaltvorwürfe, Drogen, Alkohol und er endete in der Betty-Ford-Entzugsklinik. Seit dreieinhalb Jahren ist seine Freundin Elizabeth sein Fels in der Brandung.

Jan Ullrich startet einen Neuanfang dank Freundin Elizabeth

Bei der Filmpremiere kommt der 47-Jährige aus dem Schwärmen über seine Freundin gar nicht mehr heraus. „Ich weiß nicht, wie Gott so ein Riesenherz in so einen kleinen Körper hereinbekommen hat. Sie ist ein Herzensmensch, so wie ich es mag“, so Jan Ullrich. Auch Freundin Elizabeth verrät: „Mit ihm ist alles glücklich.“ Das hört sich nach einer tollen Beziehung an!

„Ich war ja wirklich am Ende und habe jetzt einen Neuanfang gestartet“, erklärt er bei der Premiere des Films.  „Es hat sehr viel Kraft gekostet, es hat mich fast aufgefressen. Aber man kann die Substanz wieder auffüllen“, so Radrennfahrer Ullrich. Nach drei Jahren kehrt er mit neuer Kraft zurück. Am 24. Oktober schaffte er es sogar, auf dem Mallorca Rad Marathon 312 Kilometern zu radeln. Hut ab! 

Auch interessant

Kommentare