1. extratipp.com
  2. Stars

„Saufen konnte ich schon früher“: Claudia Obert lässt es bei Junge-Union-Weihnachtsparty krachen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Claudia Obert steht neben einem Wandbild von Ex-Kanzlerin und CDU-Politikerin Angela Merkel (Fotomontage)
Endlich kommt Glanz und Glamour in Deutschlands Politik: Luxus-Lady Claudia Obert ist offiziell in die CDU eingetreten – und mischte prompt bei einer Weihnachtsfeier der Jungen Union mit, wie sie bei Instagram verriet (Fotomontage) © Henning Kaiser/dpa/picture alliance & Screenshot/Instagram/Claudia Obert

Luxus-Lady und TV-Star Claudia Obert ist jüngst in die Hamburger CDU eingetreten und durfte es an ihrem ersten Tag in der Partei auch direkt ordentlich krachen lassen: Die 60-Jährige feierte mit der Jungen Union deren Weihnachtsparty.

Hamburg - Man soll die Feste feiern, wie sie fallen – und bei der Jungen Union Hamburg stand die Weihnachtsfeier ein. Das kam Claudia Obert*(60), die jüngst der CDU beigetreten ist, natürlich gelegen.

Gemeinsam mit dem politischen Nachwuchs ließ es die Luxus-Lady offenbar ordentlich krachen, wie sie bei Instagram verriet. Doch nicht nur Party, sondern auch Parteiarbeit standen bei der 60-Jährigen an ihrem ersten Unions-Tag an. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Nach CDU-Beitritt: Claudia Obert feiert Party mit Junger Union und macht „Straßenwahlkampf“

Claudia Obert hat kürzlich ihre Leidenschaft für die Politik entdeckt und ist deshalb der CDU in Hamburg beigetreten. Ob man demnächst mit der Abschaffung der Reichensteuer, kostenlosem Champagner als Bürgerrecht oder einem Gesetzesentwurf in Sachen Styling rechnen muss? Bereits an ihrem ersten Unions-Tag ging es für die Unternehmen zumindest bereits richtig zur Sache.

„Heute bin ich bei der Weihnachtsfeier der Jungen Union Hamburg“, schrieb die „Kampf der Realitystars“-Dritte von 2021 unter einen Instagram-Post, der sie neben zwei Parteikollegen zeigt. Dort ging es wohl feuchtfröhlich zur Sache, denn in der Bildunterschrift eines anderen Beitrags, für welchen die 60-Jährige neben einem Bild von Ex-Kanzlerin Angela Merkel (67) posiert, hieß es: „Saufen konnte ich schon früher.“ Schön, wenn man das Parteiliche mit dem Angenehmen verbinden kann.

Doch wer feiern kann, kann auch arbeiten! Denn Claudia Obert wirkte auch gleich im „Straßenwahlkampf in Schleswig-Holstein“ mit, wie die in Freiburg im Breisgau geborene Mode-Millionärin offenbarte. Außerdem verriet die 60-Jährige auch gleich noch ihr politisches Motto: „Mitmachen und Gestalten statt. Meckern und Motzen.“ Das klingt ja ganz zuversichtlich.*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare