1. extratipp.com
  2. Stars

Ungeschminkt und mit Pickeln - Leni Klum zeigt sich ungewöhnlich natürlich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Leni Klum
Leni Klum zeigt sich bei Instagram ungewohnt natürlich © Instagram: leniklum & dpa/dpa-Zentralbild | Britta Pedersen

Hut ab vor so viel Offenheit: Leni Klum teilt auf Instagram ein unretuschiertes Bild, das sie ganz unmodel-like mit Pickeln und Hautrötungen zeigt.

Auch ein Model hat mit unreiner Haut und Akne zu kämpfen: Leni Klum (17) steht auf Instagram ganz offen zu ihren Schönheitsmakeln und präsentiert sich von ihrer natürlichen Seite. In ihrer Story teilte sie ein Foto, das ihr Gesicht von der rechten Seite zeigt. Nicht zu übersehen sind dabei die Pickel und Hautrötungen, die ihre Wange zieren. Auch ihre Haare sind komplett ungestylt. „Ohne Make-up“, schrieb die Tochter von Heidi Klum (48) stolz neben dem Bild und versah ihren Kommentar mit einem Herz-Emoji.

Leni schämt sich also nicht für ihre Hauptprobleme, sondern will anderen Betroffenen vielmehr mit ihrem Post Mut machen. Magazin-Cover und Modelfotos zeigen die Kalifornierin schließlich stets perfekt gestylt und mit scheinbar makelloser Haut. Ihr Beitrag deckt nun auf, welch einen großen Teil Make-up und Photoshop ausmachen. Besonders für junge Mädchen in ihrem Alter ist dies sicher eine wichtige Botschaft. Denn gerade weibliche Teenager haben im Zeitalter von Instagram-Filtern und Influencer-Posen mit ihrem Körperbild zu kämpfen.


Leni Klum: Ein tolles Vorbild in Sachen Instagram-Realität

Es ist nicht das erste Mal, dass Leni Klum offen über ihren Kampf mit Akne spricht. Alle Teenager können schließlich ein Lied von Pickel-Ausbrüchen singen - das junge Model stellt dabei keine Ausnahme dar. Dass Social Media nicht der Wahrheit entspricht, ist Leni klar. „Ich finde, wir sollten alle auf Instagram mehr Realität zeigen und sehen“, erklärte sie im April gegenüber dem Glamour-Magazin. Denn auch die hübsche Blondine selbst habe in der Vergangenheit unter ihrem Aussehen gelitten.

„Durch meine Akne habe ich mich oft nicht gut gefühlt, und ich möchte, dass die Leute verstehen, dass unreine Haut ganz normal ist“, gestand die Amerikanerin. „Und ja, ich liebe es, Make-up zu tragen, überdecke meine Akne und wünschte mir oft, dass ich sie nicht hätte, aber ich will trotzdem ehrlich sein und zeigen, wie meine Haut und mein Körper wirklich aussehen.“ Ihre Follower lieben Leni gerade für diese Ehrlichkeit.

Auch interessant

Kommentare