1. extratipp.com
  2. Stars

„Mir hat eh keiner geschrieben“: Joelina Karabas witzelt über Instagram-Pause

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Joelina Karabas
Joelina Karabas hat keine Nachrichten während Instagram-Pause bekommen © Instagram / Joelina Karabas

Am vergangenen Montag (4. Oktober) war Instagram für ganze sieben Stunden weg. Nun meldet sich Joelina Karabas wieder zurück und verrät, dass ihr in den Social-Media-freien Stunden niemand geschrieben hat.

Mallorca - Was wären Influencer bloß ohne Instagram? Die Antwort darauf gab es am 4. Oktober, als weltweit Facebook, Instagram und WhatsApp ausfielen. Von jetzt auf gleich funktionierten die Apps und Webseiten nicht mehr. Ganze sieben Stunden hat das Team von Mark Zuckerberg (37) daran gearbeitet, seine Nutzer wieder Zugriff auf die Plattformen zu geben. Dabei verlor der Multimilliardär stolze 7 Milliarden Dollar! Die Lösung für das Problem war ein manuelles Ein- und Ausschalten des Servers.

Joelina Karabas‘ Instagram-Story
Joelina hat keine Nachrichten während Instagram-Crash bekommen © Joelina Karabas / Instagram

Joelina Karabas lacht über Instagram-Störung

Viele Stars und Influencer haben die Auszeit genutzt, um etwas abzuschalten oder ein Buch zu lesen. Auch Joelina Karabas (22) hatte keinen Zugriff auf Instagram. Für die junge Mikroinfluencerin ein harter Schlag. Diesen nimmt sie jedoch total gelassen und witzelt über die Instagram-Panne: „Instagram funktioniert wieder, aber mir hat eh keiner geschrieben und die Pause hat mal gutgetan“, lacht die junge Blondine in ihrer Instagram-Story.

In einer weiteren Story weist sie ihre Follower darauf hin, dass die App immer noch nicht ganz funktioniert und animiert ihre Fans die Benachrichtigungen einzuschalten, damit sie keine Story mehr von der hübschen Blondine verpassen. Wollen wir mal hoffen, dass die App keinen weiteren Absturz erlebt und Joelina als Influencerin nun durchstarten kann.

Auch interessant

Kommentare