1. extratipp.com
  2. Stars

„Riesengroßer Schritt“: Melanie Müller lässt sich nach Ehe-Aus Mike-Tattoo entfernen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Melanie Müller streckt die Zunge raus, daneben liegt sie und bekommt das Tattoo entfernt
Frisch getrennt und schon soll das ehemalige Liebes-Tattoo weg. © Instagram/Melanie Müller

Nach der Trennung von Ehemann und Manager Mike Blümer will Melanie Müller die Erinnerung an ihren Ex weglasern lassen.

Mallorca - Melanie Müller (33) und ihr Ehemann Mike Blümer (55) waren 15 Jahre lang ein unschlagbares Team. Sie war die Entertainerin, die am Ballermann sang und Fernsehzuschauer im „Dschungelcamp“ begeisterte. Er war der Manager hinter dem Talent, der seiner Partnerin den Rücken frei hielt. Vor sieben Jahren gaben sich die beiden in den USA da Ja-Wort. Zwei Kinder krönten ihre Ehe. Doch jetzt ist alles aus — das gaben die beiden zumindest vor einiger Zeit auf Social Media bekannt.

Kurz nach der Trennung wagt Melanie Müller nun bereits einen wichtigen Schritt: Die zweifache Mutter will sich das Tattoo mit dem Namen ihres Ex-Partners, das in etwa handgroß auf ihren Rippen prangt, möglichst schnell entfernen lassen. Dazu besucht der TV-Star einen Schönheitschirurgen in Leipzig.

Tattoos haben für Melanie Müller eine besonders wichtige Bedeutung — deshalb fiel ihr die Entscheidung schwer

Mit einem einzigen Besuch beim Beauty-Doc ist die Prozedur jedoch längst nicht erledigt. Melanie wird sich so einigen schmerzhaften Sitzungen unterziehen müssen, bevor der Name auf ihrem Körper nicht mehr zu sehen ist. Für die Ballermann-Entertainerin handelt es sich bei der Laser-Behandlung um eine schwerwiegende Entscheidung. Im Gespräch mit Bild erklärt sie, dass Tätowierungen für sie eine große Bedeutung haben. Deshalb sei es ein „riesengroßer Schritt“, den Namen ihres Verflossenen entfernen zu lassen.

Doch die Laserbehandlung ist nicht der einzige körperlich sichtbare Effekt des Splits. Wie Melanie gegenüber RTL verriet, habe sie seit dem Beziehungsaus auch ganze sechs Kilo abgenommen. Der Stress über die Trennung machte der Influencerin schwer zu schaffen, zeitweise sei sie davon überzeugt gewesen, dass ihr Leben eigentlich schon vorbei sei. Zum Glück fand Melli schlussendlich doch ihren Mut wieder — und kann jetzt gestärkt nach vorne schauen.

Auch interessant

Kommentare