1. extratipp.com
  2. Stars

„Chronisch untervögelt“: Melanie Müller leidet nach Ehe-Aus unter Flaute im Bett

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Melanie Müller macht ein Selfie mit Kussmund, daneben sie mit ihrem Ex-Mann
Melanie Müller ist seit neustem Single © Instagram/Melanie Müller

Die Promi-Big-Brother-Teilnehmerin Melanie Müller ist derzeit Single und leidet an „Untervögelung“. Die 33-Jährige hat nach dem Ehe-Aus mit Mike Blümer kaum mehr Sex.

Oschatz - Melanie Müller (33) hat kaum mehr Sex! Und so wie es aussieht, hat Melanie derzeit auch keine männlichen Interessenten. Nun muss sie erstmal als Single durchs Leben gehen und Sex steht dabei nicht mehr auf der Tagesordnung.  

Melanie Müller - Keiner will sie „vögeln“

Seit dem Ehe-Aus mit Mike Blümer ist Melanie Müller Single. Besonders fehlt ihr derzeit das Sex-Leben. Angeblich würde es bei der 33-Jährigen auch keinen Nachfolger für ihren Ex geben. Im Podcast „Lose Luder“ von Désirée Nicks (65) verrät Melanie: „Seitdem ich Single bin, will mich keiner mehr vögeln. Ich finde nichts. Ich würde gerne volle Lotte loslegen.“ Anscheinend mangelt es bei ihr derzeit an männlichem Interesse. Weiter verrät sie, dass sie beim Sex sehr speziell sein könne. Sie habe klare Vorstellungen, was ein Mann im Bett zu tun hat. 

Melanie Müller auf „Sex-Entzug“

Weiter gesteht sie im Podcast, dass sie während ihrer Ehezeit teilweise dreimal am Tag Sex gehabt habe. Derzeit würde sich der Star schon mit einmal pro Tag zufriedengeben. Außerdem wird Melanie aufgrund des „Sex-Entzuges“ kreativ. Sie scherzt: „Vielleicht sollte ich Geld nehmen, dann habe ich wenigstens Sex. Gerade bin ich sehr durstig - chronisch untervögelt.“ Doch im Podcast wird Melanie Müller auch auf den unbekannten Mann angesprochen, mit dem sie des Öfteren gesehen würde. Dazu meint sie jedoch nur knapp: „Man trifft sich ab und zu - natürlich unverbindlich.“ Sieht demnach so aus, als hätte die 33-Jährige doch jemanden gefunden, der ihre sexuellen Bedürfnisse zumindest etwas stillen kann.

Auch interessant

Kommentare