Mehrere Eingriffe im Gesicht

Melanie Müller legt sich erneut unters Messer - Fans erkennen sie nicht mehr wieder

Melanie Müller lächelt in die Kamera - daneben sind Vorher/Nachher-Bilder ihres Gesichts zu sehen (Fotomontage)
+
Melanie Müller legt sich erneut unters Messer - Fans erkennen sie nicht mehr wieder (Fotomontage)
  • Alica Plate
    VonAlica Plate
    schließen

Melanie Müller hat sich erneut unters Messer gelegt. Auf Instagram zeigte sie nun das Ergebnis. Fans entsetzt.

Leipzig - Etliche Male legte sich TV-Star Melanie Müller (32) bereits unters Messer. Dabei wurde nicht nur Po und Brust restauriert, auch im Gesicht ließ die Blondine schon einiges machen. Auf Instagram überraschte sie ihre Fans nun mit dem Ergebnis ihres neusten Beautyeingriffes. Während die junge Mutter extrem happy mit dem Ergebnis der Beauty-Op ist, trifft die Veränderung bei ihren Followern auf heftige Kritik.

Melanie Müller legt sich erneut unters Messer

Hoppla, was ist da denn schiefgelaufen? Genau das scheinen sich derzeit auch etliche Fans des TV-Stars zu fragen. Melanie Müller hat erneut den Schritt zum Schönheits-Doc gewagt und sich dabei gleich mehreren „Baustellen“ in ihrem Gesicht gewidmet. Nasenkorrektur, Lippenaufspritzung, Botox und Modellierung des Gesichts mit Fillern stand an. Während Melanie Müller, die besonders bei ihrer Zeit beim „Bachelor“ deutschlandweit bekannt wurde, mit dem Ergebnis durchaus zufrieden ist, scheinen ihre Fans nur eine Frage zu haben: Wer ist diese Frau?!

Melanie Müller postet Vorher/Nachher Bilder ihres Gesichts

Wir sind nun auch bei Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen

Melanie Müller zeigt ihr „neues“ Gesicht - Fans entsetzt

„Ich liebe es“ kommentiert der TV-Star ihre Veränderung. „Wacher Blick und super definierte Konturen“, so Melanie weiter. Doch bei ihren Followern trifft diese Typveränderung auf vollstes Unverständnis. „Nur noch eine Maske“, kommentiert ein Fan ihren Vorher-Nachher-Schnappschuss. Ein anderer meint: „Schade um das schöne Gesicht.“ Dabei wird sie besonders oft mit Skandal-Sternchen Gina-Lisa Lohfink (34) verglichen, die bei „Kampf der Realitystars“ (RTL2) mit ihren XXL-Lippen für Aufsehen sorgte.

Doch Melanie Müller macht sich nichts aus den Hate-Kommentaren. Musste sie schon in der Vergangenheit immer wieder heftige Kritik einstecken. Außerdem liegt Schönheit ja immer noch im Auge des Betrachters und der TV-Blondine scheint die Veränderung gut zu gefallen. Ob sie das Kapitel Schönheits-Chirurgie damit nun schließt? Wir sind gespannt! Immerhin spricht sich auch ihr Mann immer wieder gegen die Eingriffe aus. „Hör auf mit dem Quatsch“, ließ er damals im Gespräch mit RTL fallen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare