1. extratipp.com
  2. #Stars

„Love Island“: Deswegen ersetzt Sylvie Meis Moderatorin Jana Ina Zarrella

Erstellt: Aktualisiert:

Jana Ina Zarrella, Model, aufgenommen bei der Modenschau des Discount-Supermarktes Aldi Süd
Jana Ina Zarrella ist ab der sechsten Staffel nicht mehr die Moderatorin von „Love Island“ © Tobias Hase/dpa

Fünf Jahre lang war Jana Ina Zarrella die Moderatorin von „Love Island“. Doch in der neuen sechsten Staffel wird sie durch Sylvie Meis ersetzt. Was ist passiert?

Mallorca – Über Jahre hinweg war Jana Ina Zarrella der rote Faden und das Gesicht der Dating-Show „Love Island“*. Doch ab der sechsten Staffel ist sie nicht mehr dabei und wird von Sylvie Meis* ersetzt. Dass Zarrella nicht mehr auf die Liebesinsel zurückkehren wird, ist zwar schon länger bekannt, doch der Grund für ihren Zutritt blieb lange unklar.
Warum Jana Ina Zarrelle wirklich die Moderation bei „Love Island“ an Kollegin Sylvie Meis übergibt, verrät 24hamburg.de*.

Am 30. August fängt die neue Staffel „Love Island“ an. 13 paarungswillige Single begeben sich dann für drei Wochen auf die Suche nach der großen Liebe. Darunter ist unter anderem Sarah, die mit ihrem 33-Punkte-Plan* überzeugen will. Zu ihren potenziellen Zielen zählen zum Beispiel Philipp, der Neu-Moderatorin Meis bereits zum Lachen gebracht* hat, oder auch Dennis, dessen schlimmster Date-Albtraum Frauen mit Beinbehaarung* sind. Es wird also wieder spannend. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare