Alle achten nur auf ein Detail

Let‘s Dance: Rebbeca Mir äußert sich zu den Schwangerschaftsgerüchten - es ist eine riesige Belastung  

Sie sind das „Let‘s Dance“-Traumpaar: Rebecca Mir (28) und Massimo Sinato (39) lernten sich 2012 bei der RTL-Show kennen und verliebten sich. Seitdem warten Fans ganz gespannt auf Nachwuchs und konfrontieren die Ex-GNTM-Finallistin immer wieder mit Schwangerschaftsgerüchten. Jetzt spricht Rebecca Mir Klartext!

Frankfurt - Ex GNTM-Kandidatin Rebecca Mir (28) und Profitänzer Massimo Sinato (39) haben kein Problem damit, ihre Liebe in der Öffentlichkeit unter Beweis zu stellen. Immer wieder teilen sie super süße Paarbilder, auf denen sie gemeinsam um die Wette strahlen. 2012 lernten sich die beiden bei der Tanz-Show „Let´s Dance“ kennen. Topmodel Rebecca nahm als Kandidatin teil, Massimo als Profitänzer. Das schweißte sie zusammen. Nachdem lange über ihre Liebe spekuliert wurde, gaben sie es wenige Monate später endlich bekannt.

Let‘s Dance: Rebecca Mir uns Massimo Sinato verliebten sich 2012 bei der RTL-Show

„Let‘s Dance“ (RTL): Rebecca Mir äußert sich zu Schwangerschaftsgerüchten

Am 27.06.2015 folgte dann die Traumhochzeit auf Sizilien. Was zu ihrem Glück jedoch noch fehlt? Ein Baby! Darüber sind sich zumindest die Fans einig. Und wenn man nach ihnen geht, könnte genau das bald schon eintreffen. So soll auf Rebeccas neusten Instagram-Bildern eine Wölbung zu sehen sein, die definitiv nur auf eine Schwangerschaft hindeuten kann.

Rebecca mir, die 2011 durch die TV-Show „Germanys next Topmodel“ (ProSieben), (das sind die letzten 14 Gewinnerinnen) moderiert von Heidi Klum bekannt wurde, hielt sich zu diesen Gerüchten lange bedeckt. Als die Frage jedoch immer wieder auftauchte, entschloss sie sich innerhalb einer Fragerunde, ihre Community doch aufzuklären: „Ja, ich gebe es zu: Massimo kocht sehr gut und ich fühle mich auch mit ein, zwei Kilo mehr wohl in meiner Haut. Ich weiß, dass viele Menschen diese Fragen ohne böse Absichten stellen, aber generell ist das eine sehr sensible Frage. Auch, wenn uns das aktuell nicht betrifft, sollte man auf mögliche Lebenssituationen anderer Rücksicht nehmen. Viele Frauen haben einen großen, unerfüllten Kinderwunsch und für sie kann die Frage nach einer Schwangerschaft wahnsinnig belastend sein, andere Frauen entscheiden sich vielleicht ganz gegen ein Kind und auch das sollte toleriert werden.“

„Let‘s Dance“: Rebecca Mir und Massimo - Kinderplanung hat noch Zeit

Toleranz - für viele Fans scheint genau dieses Wort ein Fremdwort zu sein. Schon mehrmals machten deshalb Schwangerschaftsgerüchte die Runde. Doch schon damals stellt die 28-Jährige in einem Interview mit promiflash.de klar: „Ich, also wir hätten schon gerne mal Kinder. Aber ich glaube, wir haben noch ein paar Jahre Zeit.“ Bleibt zu hoffen, dass Rebecca in nächster Zeit mal wieder durchatmen kann und sich nicht immer wieder Gerüchten stellen muss. Das Topmodel weiß nun mal am besten, wann für sie der perfekte Augenblick gekommen ist, um eine Familie zu planen.

Bis es so weit ist genießen „Let‘s Dance“-Teilnehmerin Rebecca und Profitänzer Massimo die gemeinsame Zeit mit ihrem süßen Goldendoodle Macchia. Auch er braucht viel Aufmerksamkeit und ein gewisses Maß an Erziehung. Wer der Strenger von beiden ist? Ganz klar Rebecca. Da ist sich das Pärchen einig. „Es ist wirklich ganz wichtig, dass man am Anfang beim Welpen noch streng ist , weil dann erziehst du ihn ja direkt und dann kannst du danach alles durchgehen lassen, weil er ja schon erzogen ist“, so Rebecca im Interview mit promiflash.

Infos zur Autorin

Alica Plate, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Egal ob Dschungelcamp, GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen oder Promi Big Brother – Alica Plate liebt jedes Trash-TV-Format. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Screenshot/ Instagram @rebeccamir

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare