„Schlimm empfand ich, dass was meiner Frau Laura widerfahren ist“

Ist Laura Müller längst pleite? Wendler bestätigt dunklen Verdacht der Fans

DSDS-Juror und Schlagerstarr Michael Wendler startet sein Instagram-Comeback und verteidigt seine Frau Laura Müller. Die Influencerin hat fast alle Werbepartner verloren.

Florida, USA - Michael Wendler (48) ist zurück und hält gleich mal eine lange Rede: Er entschuldigt sich bei RTL, kündigt an wieder zurück nach Deutschland zu wollen und verurteilt die Werbepartner seiner Ehefrau Laura Müller (20). Genauer gesagt: die ehemaligen Werbepartner. Denn der Ex-DSDS-Juror bestätigt: Laura hat „nahezu alle ihre Firmen verloren“.

Michael Wendler macht nächste große Ankündigung - Auch Laura ist betroffen

Während Laura Müller weiterhin Selfies vom Pool und Schokoladenkuchen in ihren Instagram-Storys postet, hat man von Ehegatte Michael Wendler seit seinem DSDS-Ausstieg in den sozialen Medien wenig gehört. Am 28. Oktober meldete sich der Schlagersänger erstmal nach dem #WendlerGate wieder bei seinen Instagram-Fans. Er teilte ein Pärchenbild mit seiner Laura und gleichzeitig versprach er in seiner Story, dass es am 3. November „breaking news“ geben wird.

Die einen rechneten mit erneuten Verschwörungserzählungen, die anderen mit neuer Musik. Tatsächlich war es keins von beiden. Michael Wendler entschuldigte sich bei RTL (extratipp.com berichtete) und bestätigte den Verdacht vieler Fans: Laura hat fast alle Werbepartner verloren.

Michael Wendler zerstört Lauras Leben - ist sie schon pleite? Seit Wochen kein neues Foto, keine Webung mehr bei Instagram.

Laura Müller arbeitslos? Michael Wendler bestätigt: Sie hat fast alle Werbepartner verloren

Schlimm empfand ich, dass was meiner Frau Laura widerfahren ist“, startet Michael Wendler seine Instagram-Story. Denn Laura habe mit ihm als Person und mit seinen Aussage nun wirklich nichts zu tun. Der Schlagersänger bestätigt dann etwas, dass Fans schon lange geahnt hatten:

Sie hat tatsächlich nahezu alle ihre Firmen verloren. Sie ist selbstständig als Influencerin und die Firmen von ihr haben sich nahezu alle distanziert. 

Michael Wendler via Instagram

Und er könne das wirklich überhaupt nicht verstehen. Laura sei ein eigenständiger Mensch und hätte ihre eigene Meinung, die sie auch in einer Instagram-Story vertreten hat. Sie habe sich immer an die Corona-Vorschriften gehalten, deswegen findet der Schlagersänger es hochgradig verwerflich, was die Werbepartner mit ihr gemacht haben.

Einen Werbepartner hat Laura Müller allerdings doch noch: Smile Secret. Die Firma wird dann vom Wendler noch in den Himmel gelobt - sie sei „eine Firma mit Anstand“. „Großes Kompliment an Smile Secret, an euer Team, dass ihr soviel Rückgrat und Stärke beweist (...) und Laura auch weiterhin unterstützt“, schließt Michael Wendler seine Story ab.

Rubriklistenbild: © dpa Rolf Vennenbernd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare