1. extratipp.com
  2. #Stars

21 Kilo abgenommen: Komiker Faisal Kawusi kaum wiederzuerkennen

Erstellt: Aktualisiert:

21 Kilogramm weniger: Komiker Faisal Kawusi hat in den letzten Monaten ordentlich abgespeckt. Das Ergebnis präsentierte er nun stolz mit einem Vorher-Nachher-Bild auf Instagram.
21 Kilogramm weniger: Komiker Faisal Kawusi hat in den letzten Monaten ordentlich abgespeckt. Das Ergebnis präsentierte er nun stolz mit einem Vorher-Nachher-Bild auf Instagram. © Instagram

21 Kilogramm weniger: Komiker Faisal Kawusi hat in den letzten Monaten ordentlich abgespeckt. Das Ergebnis präsentierte er nun stolz mit einem Vorher-Nachher-Bild auf Instagram.

Köln – Die Corona-Zeit und der damit verbundene Lockdown, sorgte bei dem einen oder anderen für ein paar extra Pfunde. Die sollen natürlich wieder runter. Und diese Woche sorgte der Comedian Faisal Kawusi für offene Münder, als er sich völlig verwandelt auf Instagram präsentierte. Der ehemalige „Let’s Dance”-Kandidat zeigte dort nämlich stolz seinen großen Abnehmerfolg und erklärte seinen Fans und Followern auch gleich sein Erfolgsgeheimnis - wie er es geschafft hat, die überschüssigen Pfunde loszuwerden. Zum Beweis postet er eine Vorher-Nachher-Fotocollage. „6. Januar vs. 6. August“, schreibt er zur „Zwischenstands“-Meldung.

Bis vor kurzem brachte der 30-Jährige bei einer Körpergröße von 1,90 Meter weit über 100 Kilogramm auf die Waage. In seinem Bühnenprogrammen nahm er sich dabei gerne selbst auf die Schippe. Doch irgendwann war es genug. Kawusi entschied sich, den Kilos den Kampf anzusagen, als die Waage Anfang des Jahres 178 Kilo anzeigte und er seine Gesundheit in Gefahr sah.

Schritt für Schritt

Er habe zwar nie Beschwerden gehabt, wolle es aber auch nicht so weit kommen lassen, erklärt Faisal. Oft sehe er Leute, die „von einem Tag auf den anderen ihr komplettes Leben umkrempeln”. Sie würden mit Sport anfangen und auch ihre Ernährung umstellen. Doch er ist sein Abnehm-Projekt anders angegangen, verrät der Komiker. Am Anfang habe er einfach nur Sport gemacht, ohne die Ernährung umzustellen. Und die sei alles andere als gesund gewesen, gesteht er. Jedoch ist er sich sicher, dass es für ihn so der richtige Einstieg war. Es sei wichtig gewesen, dass zunächst der Sport ein fester Bestandteil seines Lebens werde. Allein dadurch habe er zehn Kilo runterbekommen. Danach habe er dann die Süßgetränke weggelassen und schließlich angefangen gesünder zu essen, schildert er weiter.

Dennoch gönnt sich das TV-Gesicht ab und an auch noch einen Döner oder einen Burger. Und seiner Community rät er, dass sie mit Sport anfangen sollten. Der Rest komme dann ganz von alleine. Weiter motiviert er seine Fans: „Denkt nicht so viel nach, tut es einfach! Wenn ich es kann, könnt ihr das auch!“

Auch interessant

Kommentare