„alles so Vulkan geblutet“

DSDS (RT): Pietro Lombardi stinksauer wegen Sarah - Sohn Alessio mit blutender Kopfwunde in Notaufnahme

Pietro Lombardi ist stinksauer, denn Sohn Alessio muss wegen einer blutenden Kopfwunde ins Krankenhaus und Mama Sarah fällt nichts besseres ein, als es ihren Instagram-Followern in einer Story zu erzählen.

Köln - Sarah Lombardi erlebt am Donnerstagabend (06. August) den „Schock ihres Lebens“ - Sohn Alessio hat zu wild getobt, ist mit dem Kopf gegen das Fenster geknallt und hat sich dabei eine blutende Wunde zugezogen. Ein Schock für die Mama des Fünfjährigen. In ihrer Insta-Story erzählt der DSDS-Star, was passiert ist. Doch am besten kann es Alessio selbst beschreiben. „Ich hab hier eine Wunde am Kopf und am Anfang hat es alles so Vulkan geblutet“, erzählt der süße Alessio Mamas Fans. Um zu zeigen, wie stark die Blutung war, macht der Sohn von Sarah und Pietro Lombardi eine ausufernde Geste.

Alessio Lombardi zeigt mit seinem Lolli, wie stark die Blutung der Wunde an seinem Kopf war

Letztendlich sei die Situation für Sarah schlimmer gewesen, als für Alessio selbst. Zur Sicherheit rief die DSDS-Finalistin trotzdem einen Krankenwagen. Alessio geht es aber mittlerweile wieder gut - die Wunde musste weder genäht, noch geklebt werden.

DSDS-Gewinner regt sich über das Verhalten seiner Ex Sarah auf

Jetzt meldete sich auch Papa Pietro Lombardi auf Instagram zu Wort. Er werde überschüttet von Nachrichten seiner Fans, die sich über den kleinen Alessio Sorgen machen. Der Ex von Sarah Lombardi zeigt sich von der Situation mehr als genervt: „Ich hätte es einfach nicht ins Internet gemacht“. Die Verletzung sei halb so wild gewesen, doch nun machen die Medien aus der Mücke einen Elefanten - das passt dem DSDS-Gewinner so gar nicht.

Pietro Lombardi regt sich über Sarah auf

„Für mich persönlich gehört es einfach nicht ins Internet, fertig. Dann würde ich nicht im Internet lesen müssen, wie schwer verletzt mein Sohn ist“, so der 28-Jährige. Wegen der ganzen Schlagzeilen über die Verletzung, habe er nicht nur vielen Fans, sondern auch seiner Familie versichern müssen, dass es Alessio gut gehe und, dass die Verletzung nicht weiter schlimm gewesen sei. „Das passiert, das sind Kinder“, findet der Papa von Alessio.

 „Manche Sachen sollte man halt nicht erzählen, weil man weiß, dass die Öffentlichkeit es viel größer macht“, so der DSDS-Sieger. Sarah und er haben deswegen trotzdem keinen Streit. Das Ex-Paar (alle Infos über Sarah und Pietro Lombardi) sei mittlerweile gut befreundet - mit seinem Post wollte er nur seine Meinung zu der Situation ausdrücken.

Rubriklistenbild: © Screenshot/Instagram/Pietro Lombardi & Screenshot/Instagram/Sarah Lombardi & picture alliance/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare