1. extratipp.com
  2. #Stars

Katy Bähm: Dragqueen, Unternehmerin und „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Katy Bähm bei der Premiere der TV-Show Queen of Drags im Zoo Palast. Berlin, 11.11.2019
Katy Bähm bei der Premiere der TV-Show Queen of Drags im Zoo Palast. Berlin, 11.11.2019 © Nicole Kubelka via www.imago-images.de

Katy Bähm ist ab 12. April Kandidatin bei „Promis über Palmen“. Hier gibt es alle Infos zu Alter, Vergangenheit und dem echten Namen der Dragqueen.

Berlin - Katy Bähm ist laut, bunt und schrill. Doch die Berlinerin war nicht immer so auffällig, wie sie es heute ist. Am 04. September 1993 erblickte die Travestiekünstlerin das Licht der Welt - mit dem Namen Burak Bildik. Ihre Liebe für Verwandlungen, Kostüme und Make-up entdeckte die 27-Jährige beim Karneval. Damals verkleidete sich der TV-Star als Lady Gaga. Heute ist all das fester Bestandteil ihres Alltags und ihres Jobs als Dragqueen.

Von „Queen of Drags“ zu „Promis unter Palmen“ - Katy Bähms TV-Karriere

Burak Bildik arbeitete bereits seit Jahren erfolgreich als Dragqueen, als sie 2019 von ProSieben für eine Sendung angefragt wurde. Durch „Queen of Drags“ mit Heidi Klum wurde die Travestiekünstlerin allerdings einem breiteren Publikum bekannt. Die Talentshow musste Katy Bähm jedoch bereits in der vierten Folge verlassen. Doch die Show bildete den Startschuss für die TV-Karriere der jungen Unternehmerin.

Im August 2020 zog Katy Bähm in den „Promi Big Brother“-Container ein und überraschte nicht nur ihre Konkurrenten, sondern auch die TV-Zuschauer mit ihrem natürlichen Look. Denn nachdem sie sich zunächst nur in voller Montage zeigte, ging sie sich später „umziehen“ und kam als Burak Bildik vollkommen verändert wieder heraus. Im Halbfinale schied Bähm aus und belegt damit Platz sechs.

Im April 2021 wird die Dragqueen bei der zweiten Staffel „Promis unter Palmen“ (Sat.1) zu sehen sein (alle Teilnehmer im Überblick). Dort wird sie mit elf Mitstreitern nicht nur um die goldene Kokosnuss, sondern auch um ein Preisgeld von 100.000 € kämpfen.

Katy Bähms Liebesleben und familiärer Hintergrund

Im Herbst 2020 machte Francis Walter, der langjährige Freund von Katy Bähm, seiner Liebsten in aller Öffentlichkeit einen romantischen Heiratsantrag. Im Schwuz, einem Berliner LGBTIQ-Club ging der Unternehmer auf der Bühne vor Katy Bähm auf die Knie und hielt um die Hand seiner Freundin an. Die beiden sind schon seit 2013 ein Paar. Seit 2018 verkaufen Katy Bähm und Francis Walter außerdem bei ihrem gemeinsamen Unternehmen „Bähm Bähm Wigs“ Perücken.

In ihrer Familie führte ihr Dragqueen-Dasein sowie ihre Homosexualität zu einem Bruch zwischen Katy Bähm und ihren Eltern. Denn Mutter und Vater des Reality-Stars haben einen konservativen, muslimischen Hintergrund. „Mein Vater hat das größte Problem mit dem Schwulsein, der hat den Kontakt zu mir komplett abgebrochen. Als ich noch bei meinen Eltern gelebt habe, hat er sich umgedreht und so getan, als wäre ich nicht da oder er hat mich einfach durchgehend beleidigt, je nachdem wie betrunken er war“, erzählt Katy Bähm 2020 bei „Promi Big Brother“.

Doch nicht nur Katy Bähms Eltern distanzierten sich nach deren Coming-Out. „Ich habe Nachrichten bekommen, es wäre besser, wenn ich tot wäre, ich wäre eine Schande für die Familie“, gesteht die Unternehmerin, „Bei Familienfeiern hieß es für meine Eltern: Wenn ihr den mitbringt, müsst ihr auch nicht kommen.“

Auch interessant

Kommentare