Die Romantik hat gesiegt

Obwohl sie es nie wollte, hat es Schauspielerin Katharina Thalbach jetzt doch getan!

Schauspielerin Katharina Thalbach hat „Ja“ gesagt, obwohl sie das niemals wollte. Ein deutlich jüngerer Mann hat es nach 18 Jahren Beziehung geschafft, die 66-Jährige in den Hafen der Ehe zu führen.

Berlin -  „Hochzeit? Ich? Niemals! Das ist nur teuer. Und davon zu träumen, in Weiß zu heiraten, aus dem Alter bin ich nun wirklich raus. Ich bin nicht sonderlich romantisch“, sagte Schauspielerin Katharina Thalbach (66) noch vor einigen Jahren in einem Interview mit der bz-berlin.de.

Katharina Thalbach hat ihren 20 Jahre jüngeren Freund geheiratet

Doch ein Mann hat es geschafft, die Tochter aus einer traditionsreichen Schauspieler-Familie umzustimmen. Nach 18 Jahren Beziehung haben die beiden sich nun das „Ja“-Wort gegeben. Katharina Thalbachs Ehemann ist 20 Jahre jünger und ein Gourmetkoch aus Berlin. Doch den nächsten Schritt in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen, geht der starken Frau zu weit. Obwohl die 66-Jährige nicht oft zu Hause ist, möchte sie sich ihre Freiheiten erhalten.

Vor kurzem ist die Mitbegründerin der Deutschen Filmakademie in eine Wohngemeinschaft gezogen. „Mein Mann musste sich daran gewöhnen, dass ich immer unterwegs bin, heute liebt er mich genau deswegen - weil wir uns nicht stören“, erklärte sie ihr Liebesgeheimnis im Interview mit bunte.de.

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare