1. extratipp.com
  2. #Stars

Katharina Eisenblut - Alle Infos zur DSDS-Sängerin und „Die Alm“-Kandidatin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Katharina Eisenblut
Katharina Eisenblut © TVNOW

Katharina Eisenblut wurde durch ihre Teilnahme bei DSDS zum Star und fiel durch viele negative Schlagzeilen auf. Nach ihrer Teilnahme bei DSDS war Katharina Eisenblut in der ProSieben-Show „Die Alm“ zu sehen. Alle Infos zur Sängerin gibt es hier:

München - Katharina Eisenblut (27) wurde 2021 durch ihre Teilnahme bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) bekannt. Dort sorgte sie nämlich für mächtig Aufruhr bei den Zuschauern. In der letzten Staffel mit Dieter Bohlen (67) als Chefjuror, schaffte sie es unter die 20 besten Kandidatinnen und Kandidaten. Doch sorgte sie nicht mit ihrer gesanglichen Leistung für Schlagzeilen, sondern wegen der etlichen Streitigkeiten mit ihren Konkurrentinnen. Genau das fand der Poptitan an ihr jedoch so gut. Dieser verriet ihr nämlich im Recall: „Gerade dieses unangepasste, geistesgestörte, das ist, was ich gut finde an dir“, so der ehemalige Chefjuror.

Katharina Eisenblut war 2011 bei DSDS

2011 versuchte die nun 27-Jährige bereits ihr Glück bei der RTL-Gesangsshow. Mit 16 Jahren stellte sie sich der Jury, damals bestehend aus: Dieter Bohlen, Fernanda Brandão (38) und Patrick Nuo (38). Ein Cover des Beyonce-Hits „Listen“ sollte die Juroren vom Hocker hauen, doch Dieter Bohlen verglich ihre Stimme mit der eines Frosches. Gesanglich hat es den Poptitan also nicht umgehauen. Doch durch ihr auffälliges Verhalten schaffte es Katharina Eisenblut in den Recall, wo die Reise für sie letztendlich endete.

Katharina Eisenblut, Marvin Ventura und Mike Singer
Katharina Eisenblut fiel bei DSDS durch Ärger mit anderen Kandidatinnen auf © TVNOW

Auch spannend: DSDS: Gescheitert? Kein Problem! Diese Kandidaten wurden auch ohne Sieg zum Superstar

2021 kam die junge Sängerin zurück in die RTL-Castingshow und wollte es sich und der Jury nochmal beweisen. Jedoch fiel sie auch hier wieder nur durch ihr lautes und auffälliges Verhalten auf und nicht durch ihre Stimme. Während der Show wurde sie oft als Heulsuse oder Nervensäge bezeichnet. Auch wenn es Katharina Eisenblut bei DSDS nicht in die Liveshows schaffte, fand sie durch die TV-Show ihre große Liebe. Mit Kandidat Marvin Ventura (27) zog sie sogar nach der Show zusammen. Leider war ihre Beziehung nicht von langer Dauer, denn im August 2021 gaben sie ihre Trennung bekannt (mehr dazu hier).

Katharina Eisenblut auch in „Die Alm“ zu sehen

In ihrem DSDS-Casting 2021 verriet Katharina Eisenblut einige Dinge aus ihrer Vergangenheit. So soll ihr Vater bereits früh die Familie verlassen haben und ihre Mutter schwer krank sein. Im Netz wird sie jedoch häufig beschuldigt, ihre Schicksalsgeschichten erfunden zu haben. Nun haben sich Dinge zum Positiven entwickelt, denn Katharina und ihre genese Mutter betreiben gemeinsam einen Döner-Laden in Dasing, Aichach-Friedberg.

Katharina Eisenblut in einer Scheune
Katharina Eisenblut nahm 2021 an der ProSieben Realityshow „Die Alm“ teil © ProSieben

Nach DSDS nahm sie an der ProSieben-Realityshow „Die Alm - Promischweiß und Edelweiß“ teil. Auch da wurde sie erneut von Fans zerrissen und sorgte für viele negative Schlagzeilen. In der Show geriet sie oft mit anderen Kandidaten aneinander und beschloss in Folge 2 die Realityshow zu verlassen. Ob nun weitere TV-Shows für die 27-Jährige anstehen, bleibt noch unklar. Fest steht: Auf Instagram hat Katharina Eisenblut sich eine große Fanbase aufgebaut und gibt ihren knapp 150.000 Followern dort Einblicke in ihr Privatleben.

Auch interessant

Kommentare