„Karma“

„5 gegen Jauch“: Oliver Pocher wegen Unfall kurzzeitig außer Gefecht - Fans lachen

Oliver Pocher hält die Hände hoch - im Hintergrund ist er gemeinsam mit Günther Jauch zu sehen (Fotomontage)
+
„5 gegen Jauch“: Oliver Pocher wegen Unfall kurzzeitig außer Gefecht - Fans lachen (Fotomontage)
  • Alica Plate
    vonAlica Plate
    schließen

5 gegen Jauch: In der Show am Samstagabend verletzte sich Oliver Pocher am Auge - doch statt Mitleid wird er im Netz deshalb von Zuschauer:innen ausgelacht.

Köln - Bei der beliebten Quizshow „5 gegen Jauch“ kam es am Samstag, 15. Mai 2021, zu einem Unfall, der es in sich hatte: Moderator Oliver Pocher (43) verletzte sich bei einem Experiment am Auge, sodass der TV-Star kurzzeitig sogar außer Gefecht gesetzt war. Statt Mitleid zu haben, lachten ihn Zuschauer:innen im Netz dafür aus. So hätte „Karma endlich zurückgeschlagen“. Doch was genau ist überhaupt passiert?

5 gegen Jauch: Oliver Pocher bekommt Glasstaub ins Auge

Dass Günther Jauch (64, alle Infos über den TV-Star) ein wahres Brain ist, stellt er nicht nur bei „Wer wird Millionär“ als Quizmaster unter Beweis. In der TV-Show „5 gegen Jauch“ stellt er sich immer wieder verschiedensten Allgemeinwissen und versucht dabei die prominenten Gäste zu schlagen. Musste er vor wenigen Wochen noch aufgrund einer Corona-Erkrankung bei mehreren Shows passen, ist er nun wieder zurück (hier mehr dazu). Doch Oliver Pocher, der das Format moderiert, schien am 15. Mai nicht ganz auf Jauchs Wissen zu vertrauen. Um seine Antwort zu widerlegen, dass die Bologneser Träne Gewehrschüssen standhält, griff der TV-Star kurzerhand selbst zum Hammer - doch genau das geht erheblich schief.

Am Samstag kam es bei „5 gegen Jauch“ zu einem Unfall

Auch interessant: Die drei schlausten Promis bei „Wer wird Millionär“

„Ich mach dir das Ding jetzt kaputt. Da hab ich Bock drauf“, teasert Oli sein Experiment an und schlägt mit vollem Einsatz mit dem Hammer auf den kleinen Glastropfen. Was ihm zu dem Zeitpunkt unklar ist: Im Gegensatz zum Körper des Tropfens, ist das kleine Schwänzchen nicht unkaputtbar. Es zerspringt und im Auge des Moderators landet Glasstaub - eine schmerzhafte Angelegenheit, wie sich herausstellt. Statt Mitleid kassierte Oliver Pocher mit dieser Aktion im Netz einen heftigen Shitstorm.

5 gegen Jauch: Oliver Pocher wird im Netz ausgelacht

Unter dem Facebook-Beitrag von Promiflash, die ebenfalls über den Vorfall berichteten, tummeln sich seitdem Kommentare wie „Haha ist das Karma gewesen bei Pocher“ oder „Vollidiot“. Ob er das nächste Mal wieder beherzt zum Hammer greifen wird? Bleibt eher fraglich - auf das Mitgefühl seiner Fans kann er dabei auf jeden Fall nicht hoffen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare