1. extratipp.com
  2. Stars

Herz ist gebrochen: Joey Heindle trauert um seine Hündin

Erstellt:

Kommentare

Joey Heindle und seine Hündin
Joey Heindles Hündin ist gestorben © Screenshot Instagram: joeyheindle

Stars sind auch nur Menschen. Joey Heindle trauert gerade um seine Hündin, die ihn schon ein Leben lang begleitete. Für den DSDS-Teilnehmer bricht eine Welt zusammen. Die Hündin sei plötzlich gestorben. 

Schweiz- In letzter Zeit ging es für Joey Heindle (28) nur bergauf. Er gewann im Dschungel-Camp und darf sich seitdem „Dschungelkönig“ nennen. Auch mit der Musik läuft es gut. Und kürzlich bekam er eine Rolle in einem Hollywood-Film. Doch nun ein Schicksalsschlag für den Musiker: Seine Hündin ist plötzlich gestorben.

Joey Heindle in Trauer 

Ein Leben lang begleitete die Hündin den 28-Jährigen. Mit ihr meisterte er seine Vergangenheit. Doch nun ist der schwarze Hund plötzlich tot. Für Joey bricht eine Welt zusammen. Im Netz äußert er sich dazu: „Du warst mein Ein und Alles. Mein Baby, meine beste Freundin.“ Weiter meint er, er würde sie sehr vermissen. Der aus München stammende Sänger trauert stark. Seine Gefühle könne er kaum in Worte fassen. Er sagt: „Es bricht mir das Herz.“ 

Joey Heindle bekommt viel Beileid von seinen Fans

Joey Heindle ist für seine Emotionen bekannt. Er versteckt diese nicht und lässt ihnen freien Lauf. Von seinen Fans erhält er Beistand. Zahlreiche aufheiternde Kommentare finden sich unter seinem Post. Die Frage der Follower, ob der Hund bereits krank gewesen sei, beantwortete er folgendermaßen: „Ja, in den letzten Wochen und Monaten ist die bereits krank gewesen.“ Joey Heindle wird die schwarze Hündin immer in seinem Herz behalten.

Auch interessant

Kommentare