1. extratipp.com
  2. Stars

Marion Fedder versteigert alte Michel-Küchenuhr ihres verstorbenen Mannes Jan Fedder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Marion Fedder, Witwe des Schauspielers Jan Fedder, steht am Hafen und hält ein Schild mit der Aufschrift „Jan-Fedder-Promenade“
Witwe Marion Fedder versteigerte bereits bei Ebay-Charity den Ford Explorer ihres Mannes Jan Fedder © picture alliance/dpa | Daniel Bockwoldt

Nach dem Tod ihres Mannes Jan Fedder (✝64) versteigert Witwe Marion Fedder nun eine alte Michel-Küchenuhr.

Hamburg - Der Hamburger Michel war ein wichtiger Ort für den „Großstadtrevier“-Star. Dort wurde Jan Fedder (✝64) getauft, gab seiner geliebten Marion (54) später das „Ja“-Wort und dort wurde er am 14. Januar 2020 auch begraben. Nun wurde nun eine alte Michel-Küchenuhr aus seinem Nachlass versteigert. Extratipp.com* berichtet.

Der Michel ist der bekannteste Kirchenbau Hamburgs und gilt als die bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands und Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg. Durch die Coronapandemie sind touristische Einnahmen für den Michel weggebrochen und laut Angaben zufolge fehlten somit ganze 50.000 Euro pro Monat. Denn anders als andere Kirchen lebt der Michel zu 15 Prozent von Kirchensteuern.

Hamburger Michel (Foto vom 03.05.2021)
Der Michel ist das Wahrzeichen Hamburgs © Philipp Reiss via www.imago-images.de

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren* und die besten Geschichten als Erster lesen

Marion Fedder versteigerte schon den Ford-Explorer ihres Mannes

Bereits im September 2020 wurden viele Eigentümer des verstorbenen TV*-Stars versteigert. Ein großer Teil der Summe ging an den Hamburger Michel. Witwe Marion Fedder versteigerte auch das Auto ihres Mannes. Ganze 61.201 Euro gingen mit dieser Spendenaktion an die Kirche.

Doch das solls noch nicht gewesen sein, denn die Spendenaktion geht weiter. Dieses Mal wird eine alte Michel-Küchenuhr aus den 70er Jahren der Hamburger-Legende versteigert: „Ich freue mich, dass ich auch in diesem Jahr den Michel mit einer Rarität aus Jans Nachlass unterstützen kann. Diese Michel-Uhr stand seit über 25 Jahren in der Küche des Bauernhofes und hat Jan viel bedeutet, da er mit dem Michel eng verbunden war“, erklärt Marion Fedder.

Marion Fedder und Hauptpastor Alexander Röder mit der Messingtafel Verlegung einer Gedenktafel für Schauspieler Jan Fedder vor der Hauptkirche St. Michaelis Michel
Marion Fedder und Hauptpastor Alexander Röder verlegen Gendektafel von Jan Fedder am Hamburger Michel © IMAGO / Stephan Wallocha

Der Michel sammelt über 500.000 Spenden ein

Darüber hinaus konnte noch der Taktstock von Kent Nagano, ein privates Orgelkonzert, eine Komparsenrolle im „Tatort“ und ein Kleid von TV-Moderatorin Barbara Schöneberger ein bisschen Geld für den Michel sammeln und spenden. Mit zahlreichen „Rettungsaktionen“ konnte der Michel im Jahr 2020 rund 2300 Spenden im Wert von etwa 500.000 Euro einsammeln. 2021 sind bislang ganze 1000 Spenden und somit etwa 180.000 Euro eingegangen.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare