1. extratipp.com
  2. #Stars

Instagram-Profile von Bastian Yotta und Marisol gelöscht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Bastian Yotta
Bastian Yotta © via www.imago-images.de

Auf Instagram sind die Profile von Bastian Yotta und seiner Frau Marisol Ortiz nicht mehr aufzufinden. Wurden die Accounts von Instagram entfernt?

Malibu - TV-Persönlichkeit Bastian Yotta (44) muss wohl künftig auf Instagram verzichten. Sowohl sein Profil, als auch das seiner Ehefrau Marisol Ortiz (29) sollen von den Betreibern gelöscht worden sein.

Die Social-Media Karriere des 44-jährigen Landshuters (gebürtig Bastian Gillmeier) und seiner Frau Marisol scheint ein jähes Ende genommen zu haben. Die Instagramprofile der beiden sind aktuell nicht mehr verfügbar. Wie User Yottahunter mit mehreren Screenshots aufzeigt, sollen die beiden Accounts mehrfach gegen die Richtlinien der Plattform verstoßen und infolge dessen gelöscht worden sein.

Yotta wurde einem bereiten Publikum durch seine Auftritte in diversen Reality-Formaten bekannt. Nach seinem Sieg bei Promis unter Palmen im letzten Jahr wuchs die Kritik an Yotta. Ihm wurden üble Mobbingattacken gegen Claudia Obert vorgeworfen. Im Nachhinein kamen Videos ans Licht, in denen er sexistischen Äußerungen von sich gibt. Auch Tierquälerei wurde dem 44-Jährigen vorgeworfen. Mehrere TV-Sender kündigten daraufhin an, nicht weiter mit ihm zusammenarbeiten zu wollen.

Zuletzt fand Yottas Medienpräsenz vor allem über OnlyFans statt. Hier sollen Interessierte für sexuellen Content des Ehepaares bezahlen können. So soll unter anderem Videomaterial aus der Hochzeitsnacht der beiden abrufbar sein.

Auch interessant

Kommentare