1. extratipp.com
  2. Stars

Pietro Lombardi fährt mit öffentlichen E-Scootern in seiner Villa und baut Unfall

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Pietro Lombardis Villa und seine Freunde auf E-Scootern
Pietro Lombardis Freunde fahren mit öffentlichen E-Scootern durch seine Villa © Instagram/pietrolombardi

In einer so großen Villa kann es manchmal ganz schön ruhig werden. Deshalb lädt Pietro Lombardi seine Kumpels ein, um mit öffentlichen E-Rollern eine Runde durch sein Anwesen zu drehen. Dabei kommt es sogar beinahe zu einem Unfall.

Köln - Pietro Lombardi (30; alle Infos zum Sänger) hat sich vor knapp einem Jahr ein richtiges Luxus-Anwesen gekauft. In der Riesen-Villa ist so viel Platz, dass man sogar mit öffentlichen E-Rollern durch Wohnzimmer und Garten fahren kann. Das beweist der „Phänomenal“-Interpret in seiner Instagramstory.

Pietro Lombardi cruist mit Kumpels auf E-Scootern durch seine Villa

Auf grün-weißen E-Scootern rasen Pietro Lombardis Freunde durch das Wohnzimmer seiner dreistöckigen Villa. Die Roller gehören der Marke „Lime“ an und sind sogar mit Kennzeichen ausgestattet. Dass sie nur im öffentlichen Straßenverkehr genutzt werden dürfen, steht in den AGBs: „Unsere Produkte dürfen nur auf Fahrradwegen, kombinierten Geh- und Fahrradwegen oder Fahrradstraßen verwendet werden“, erläutert „Lime“ auf ihrer Website.

Davon scheinen Pietro Lombardi und seine Freunde allerdings nichts wissen zu wollen. Mit Vollgas fahren seine Freunde durchs Wohnzimmer und drehen eine Runde um den Jacuzzi, der im Garten des DSDS-Siegers steht. Im Video markiert der Sänger seine Kumpels, von denen einer beinahe einen Unfall baut.

Pietro Lombardis Kumpel baut beinahe Unfall mit E-Scooter

Anton, der mit von der E-Roller-Partie ist, kratzt nämlich nur ganz knapp die Kurve um den Whirlpool. Zu Schaden ist glücklicherweise niemand gekommen. Dennoch muss sich Pietro eines über seine Freunde eingestehen: „Die haben einen Schaden“, lacht er in seiner Instagramstory.

Ein so großes Anwesen benötigt viel Aufmerksamkeit und Pflege, die der Sänger scheinbar einfach nicht aufbringen kann. In seiner Instagramstory zeigt Pietro Lombardi nun seinen Rasen, der bei der aktuellen Hitzewelle komplett ausgetrocknet und verbrannt ist. Zu sehen sind deshalb nur lauter braune Flecken auf der Grünfläche. Verwendete Quellen: Instagram/pietrolombardi

Auch interessant

Kommentare