1. extratipp.com
  2. Stars

Im Büro auf einer Matte: So ungemütlich feierte Pietro erstes Weihnachten mit Alessio

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Fotomontage: Pietro Lombardi und sein Sohn Alessio
Pietro Lombardi spricht über sein erstes Weihnachten mit Sohn Alessio (Fotomontage) © ZIKxImages UnitedArchives00025057 EDITORIAL USE ONLY & Screenshot Instagram: pietrolombardi

Pietro Lombardi meldet sich nach seiner Auszeit mit einem emotionalen Statement zurück. Darin spricht er auch über das erste Weihnachten mit Sohn Alessio, das die beiden alleine in einem Büro verbrachten.

Köln - Pietro Lombardi (29) ist wieder da! Nach seiner mehrmonatigen Social-Media-Pause meldet sich Pietro mit einem bewegenden Statement bei Instagram zurück. In einem halbstündigen Video erklärt der DSDS-Star die Beweggründe seiner Auszeit und spricht über die Belastung der vergangenen Jahre. Als es um Sohn Alessio (6) geht, wird Pietro besonders emotional.

Insbesondere die höchst dramatische Geburt ihres Sohnes setzte Pietro und seiner damaligen Frau Sarah Engels (28) extrem zu. Die Ärzte mussten minutenlang um das Leben des kleinen Alessio kämpfen. Damals hätten sich die beiden geschworen, immer für ihn da zu sein und als Team aufzutreten, komme was wolle.

Pietro Lombardi: Hauptsache Alessio geht es gut

Dessen erstes Weihnachtsfest habe Pietro mit Alessio in einem Büro gefeiert. Er habe eine Matte auf dem Boden aufgebaut. „Ich hatte noch keine Wohnung, ich hatte gar nichts“, so Pietro, während ihm die Tränen kommen. „Wir haben einfach Weihnachten in einem Büro gefeiert - ich und mein Sohn.“ Dennoch sei es sehr schön gewesen, „weil es so innig war.“

Und wenn er Alessio, der gerade erst eingeschult wurde, heute so sieht, denkt sich Pietro ganz stolz: „Wir sind echt ein krasses Team!“

Auch interessant

Kommentare