Laura nimmt ihren Mädchennamen an

Nach Hochzeit von Michael Wendler und Laura Müller - Gnadenlose Abrechnung von Ex Claudia Norberg

Schlager: Michael Wendler und Laura Müller gaben sich am 19. Juni das Ja-Wort. Doch damit ist nicht alles gut im Hause Wendler. Denn nun schießt Ex Claudia Norberg gegen den Schlagersänger und die Influencerin.

  • Michael Wendler (48) und Laura Müller (19) haben geheiratet
  • Die Influencerin hat den Mädchennamen von Claudia Norberg angenommen
  • Die Ex des Sängers rechnet nun gnadenlos mit beiden ab

Florida - Nach Monaten des Wartens war es am Freitag, den 19. Juni, endlich so weit: Schlagersänger Michael Wendler (48) und Laura Müller (19) haben in Florida geheiratet. Die beiden feierten nun standesamtlich, die Hochzeit soll von RTL exklusiv übertragen werden. Feucht-fröhlich soll die Feier danach zugegangen sein. Nun ist im Hause Wendler alles Friede, Freude, Eierkuchen. Oder doch nicht?

Nicht ganz, denn hinter den Kulissen brodelt es gewaltig. Grund dafür ist die Wendler-Ex Claudia Norberg (49) und der Streit um den Nachnamen von Laura Müller. Denn die 19-jährige „Let's Dance“-Teilnehmerin hat die schlimmsten Befürchtungen von Claudia Norberg wahr gemacht.

Denn Laura Müller hat tatsächlich den Namen „Norberg“ angenommen. Schon auf Instagram hat sie ihren Namen in „Laura Sophie Norberg“ geändert. Das kann Claudia Norberg nicht gefallen haben. Und so geht der 49-jährige Reality-TV-Star mit Michael Wendler und Laura Müller hart ins Gericht und rechnet mit den beiden gnadenlos ab.

Schlagersänger Michael Wendler und seine viele Namen

Viele wissen wohl nicht, dass Michael Wendler nur der Künstlername des Schlagersängers ist. Der 48-Jährige wurde als Michael Skowronek geboren und nahm 2009 nach der Hochzeit mit Claudia Norberg deren Nachnamen an. Auch nach der Scheidung behielt „Der Wendler“ den Mädchennamen seiner Ex-Frau.

2018 lernte Michael Wendler Laura Müller bei einem Schlagerkonzert kennen. 2019 wurde die Influencerin durch ihre Teilnahme am „Sommerhaus der Stars“ auf RTL deutschlandweit bekannt. Auch sonst bestimmten die beiden die Schlagzeilen wie kein anderes Promipaar in den vergangenen Monaten.

Schon Anfang des Jahres wurde bekannt, dass die beiden heiraten wollen. Was würde besser passen, als die ganze Hochzeit zu vermarkten und im TV zu zeigen?! Noch während den Aufnahmen von „Let's Dance“ machte der Schlagersänger (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) seiner Freundin über den Dächern Kölns einen Heiratsantrag. Die Hochzeit musste aufgrund der Corona-Pandemie noch etwas warten, doch nun war es endlich so weit. Für die beiden ein Traum, für Claudia Norberg der wahre Albtraum.

Michael Wendler und Laura Müller demütigen Claudia Norberg

Tatsächlich nahm Laura Müller den bürgerlichen Namen von Michael Wendler an und heißt nun auch Norberg. Ein Alptraum für Claudia Norberg, die sich schon vor einiger Zeit mit einem Brief an die beiden wendete. Doch das alles half nichts. Sie muss sich nun den Namen mit der Neuen ihres Ex-Mannes teilen.

Und so packt Claudia Norberg gegenüber Bild.de nun richtig aus und rechnet gnadenlos ab: „Beide haben mich schmerzhaft verletzt. Ich bin zutiefst erschüttert, dass nun mein Mädchenname als Familienname ausgenutzt wird. [...] Mein Mädchenname wurde einfach dafür ausgewählt, um einen repräsentativen Nachnamen zu haben.“

NameClaudia Norberg
Geboren11. November 1970, Gladbeck
Bekannt durchEx-Frau von Michael Wendler
EhepartnerMichael Wendler (2009-2020)
KinderAdeline Norberg

Claudia Norberg rechnet gnadenlos ab

Doch die 49-Jährige geht noch weiter und stellt sich die Frage, „wie man sich den Geburtsnamen einer anderen Person aneignen kann, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben. Um das zu verstehen, müssen Moral und Lebensreife vorhanden sein.“ Zudem verstehe sie auch nicht, wieso Laura das gemacht habe, denn Laura Müller sei ja ein bekannter Markenname mittlerweile.

Claudia Norbergs Worten ist deutlich zu entnehmen, wie verletzt sie ist. Daraus macht die Reality-TV-Teilnehmerin auch keinen Hehl und sieht das Ganze auch als Provokation ihrer Familie gegenüber: „Es ist meiner ganzen Familie und meinem verstorbenen Vater gegenüber so respektlos und unfair. An einer Patchwork-Familie mit mir ist kein Interesse vorhanden, aber an meinem Nachnamen.“ Für Claudia Norberg stand daher fest, dass sie den beiden nicht zur standesamtlichen Hochzeit gratulieren wollte.

Anna Heiser zieht über Michael Wendler her - was die „Bauer sucht Frau“-Berühmtheit über ein Badehose-Foto des Sänger sagt, dürfte nicht jeder Fan witzig finden.

Alles eine Lüge? - War die Protz-Karre doch kein Geschenk von Laura Müller?

Man kann sich mit Laura Müller und Michael Wendler freuen, doch mit diesem „Schachzug“ sind die beiden definitiv zu weit gegangen. Den Nachnamen einer Person, mit der man sonst nichts zu tun haben möchte, so dreist auszunutzen, ist einfach nur geschmacklos und unterste Schublade. Damit haben der Wendler und Laura eindeutig bewiesen, dass sie für Geld und Vermarktung sogar über Leichen gehen würden.

extratipp.com-Redakteur Philipp Mosthaf über den Namensstreit

Infos zum Autor

Philipp Mosthaf, Redakteur bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Philipp Mosthaf kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa & TVNOW/Arya Shirazi

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare