Liebe auf den zweiten Blick?

Hochzeit auf den ersten Blick: Trotz Vorgeschichte - Bräutigam Michael kann sich nicht an Lisa erinnern

„Hochzeit auf den ersten Blick“ - Das war es für Lisa und Michael nicht. Lisa kennt ihren Zukünftigen schon vor Eheschließung. Doch Michael hat ihre intime Vorgeschichte vergessen. Gibt Lisa ihm trotzdem eine zweite Chance?

München - Hochzeit auf den ersten Blick oder doch auf den zweiten? Lisa (30) kann ihre Augen nicht trauen, als sie sieht, wer bei der Sat.1 Datingshow vor ihr steht. Ihr Zukünftiger, Michael (35), bleibt allerdings zunächst ahnungslos. Er erkennt seinen Ex-Flirt nicht.

Normalerweise treffen sich bei „Hochzeit auf den ersten Blick“- wie bereits der Name sagt - Paare zum aller ersten Mal. Nachdem das Experten Team Teilnehmer nach psychologischer Vorgehensweise zusammensetzt, heiraten die Bewerber ohne ihren Ehepartner jemals vorher gesehen zu haben. Bei Michael und Lisa lief das jedoch anders ab.

Hochzeit auf den ersten Blick: Michael erkennt seinen Ex-Flirt nicht wieder

Die 30-Jährige und ihr fünf Jahre älterer Auserwählte kennen sich bereits vor ihrer Hochzeit - oder besser gesagt: Lisa kennt Michael. Der Key-Account-Manager und die Flugbegleiterin verbindet eine bereits intime Vorgeschichte. Es ist nämlich nicht das erste Match für das zukünftige Ehepaar. Eineinhalb Jahre zuvor hatten sie ebenfalls ein Match auf einer Dating-Plattform und traten sogar schon in Kontakt miteinander. Es stellt sich also die Frage: Wieso hat es nicht geklappt? Und gibt es überhaupt noch eine zweite Chance für ihre Liebe?

Während Lisa ihre Augen nicht trauen kann, als sie Michael sieht, bleibt der Motorradfreund zunächst ahnungslos. Er kann sich nicht an das Match erinnern. Das peinliche Versehen kann Michael erklären. Lisa hatte bei ihrem ersten Kontakt blonde Haare. Bei Hochzeit auf den ersten Blick steht jedoch eine Brünette vor ihm. Da kann man schon mal durcheinander kommen.

Lisa und Michael traten damals nur telefonischen in Kontakt. Das heißt, trotz Vorgeschichte, sehen sich die Münchnerin und der Landsberger am Altar zum aller ersten Mal. Der stressige Alltag sei der Grund gewesen, dass es nie zu einem Treffen gekommen wäre. Trotzdem erinnert sich Lisa an Michaels großes Interesse an ihr.

Hochzeit auf den ersten Blick: Michael und Lisa feiern ihr Doppelmatch

Um so mehr hat es bei Lisa und Michael offensichtlich bei der Sat.1 Dating-Show gefunkt. „Ein Sonnenschein.“ beschreibt Michael den Moment, als er Lisa zum ersten Mal sieht. Und auch Lisa kann ihrem Zukünftigen scheinbar verzeihen, dass er sie erst einmal nicht zuordnen konnte. „Doppelmatch“, lacht sie.

Mehr zu Hochzeit auf den ersten Blick sowie weitere TV und Stars-Themen gibt es au der Themenseiten

Rubriklistenbild: © Sat.1 /Patrick Pleul, dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare