1. extratipp.com
  2. #Stars

Herzogin Meghan kündigt eigenes Kinderbuch an - inspiriert von Sohn Archie

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Meghan Markle und Prinz Harry bei ihrer Verlobung
Meghan Markle hat jetzt ein Kinderbuch geschrieben © picture alliance/dpa/PA Wire | Dominic Lipinski

Meghan Markle hat ein Kinderbuch geschrieben. Dieses soll von der besonderen Beziehung zwischen Vater und Kind handeln.

New York - Meghan Markle (39) bringt ein Kinderbuch heraus. Seit dem Megxit im letzten Jahr ist Meghan Markle nicht mehr an die royalen Pflichten gebunden und kann beruflich mehr oder weniger machen, was sie will. Das hat die 39-Jährige, die aktuell ihr zweites Kind mit Prinz Harry (36) erwartet genutzt und ein Kinderbuch geschrieben. „The Bench“ („Die Bank“) erscheint im Verlag Penguin Random House und soll die besondere Beziehung zwischen einem Vater und seinem kleinen Sohn zum Thema haben.

Als Inspiration sollen Meghan dabei ihr Sohn Archie (2) und Ehemann Prinz Harry gedient haben. Die Geschichte soll laut Verlag durch die Augen einer Mutter gesehen werden und daran erinnern, dass Liebe in einer modernen Familie auf viele verschiedene Arten Gestalt annehmen und sich ausdrücken kann.

Das Buch soll am 8. Juni 2021 erscheinen und für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren empfohlen sein.

Auch interessant

Kommentare