Beim Konzert in Böblingen

Helge Schneider zeigt erstmals seinen 10-jährigen Sohn Charly 

Helge Schneider gehört zu den größten Unterhaltungsstars in Deutschland. Doch über das Privatleben des Komikers ist wenig bekannt. Zur Überraschung seiner Fans zeigte Helge Schneider nun erstmals seinen zehnjährigen Sohn Charly.

Böblingen - Es gibt beinahe nichts, was er nicht kann: Helge Schneider (64) ist das große Multitalent der deutschen Unterhaltungsbranche. Ob als Schauspieler, Kabarettist, Komiker oder Schriftsteller - Helge Schneider zählt zu Recht zu den ganz großen Stars dieses Landes. Mit seinen Songs und Alben ist der gebürtige Mülheimer regelmäßig in den Charts vertreten, in großen Shows ist der Sänger Dauergast.

Doch so bekannt Helge Schneider in Deutschland auch ist, so wenig weiß die Öffentlichkeit über sein Privatleben. Die wenigsten werden wissen, dass Helge Schneider sage und schreibe sechs Kinder hat - von vier Frauen. Der älteste Sprössling von Helge Schneider ist bereits Mitte 30, der jüngste erst zehn Jahre alt. Und genau dieser war nun beim Konzert des Musikstars in Böblingen dabei und erstaunte die 499 Fans auf dem Marktplatz der baden-württembergischen Kreisstadt.

Helge Schneider gibt Konzertreihe in der Corona-Krise

Helge Schneider verschrieb sein Leben schon früh der Musik. Bereits im Alter von fünf Jahren begann er mit Klavier, mit zwölf Jahren spielte er Cello. Schon Anfang der 90er-Jahre hatte der 64-Jährige großen Erfolg, sein Album „Es gibt Reis, Baby“ wurde mit Gold ausgezeichnet. Doch Helge Schneider musste bis zum Jahr 2013 warten, ehe er die Spitze der Charts eroberte. „Sommer, Sonne, Kaktus!“ landete auf dem 1. Platz und hielt sich dort mehrere Wochen.

Der Entertainer und Musiker Helge Schneider hat sechs Kinder von vier Frauen.

Während der Corona-Krise wurde es natürlich auch um Helge Schneider ruhig. In diesem Sommer gibt es dennoch eine kleine Konzertreihe mit dem Tausendsassa. So war er am 19. August in Böblingen und spielte vor 499 Zuschauern auf dem ausverkauften Böblinger Marktplatz. Die Corona-Maßnahmen schreiben aktuell vor, dass nicht mehr Fans zu einer öffentlichen Veranstaltung dürfen. Dort begeisterte Helge Schneider dann nicht nur mit seinem Musiktalent. Am Schlagzeug war ein zehnjähriger Junge. Es war der jüngste Sohn Charly.

Helge Schneider zeigt erstmals Sohn Charly

Und Sohnemann Charly scheint in die Fußstapfen seines bekannten Vaters zu treten. Denn der Sprössling gibt am Schlagzeug eine gute Figur ab, scheint das Musiktalent seines Vaters in die Wiege gelegt bekommen zu haben. Und so erleben die 499 Helge-Schneider-Fans eine humorvolle und unterhaltsame Show des Stars - inklusive großer Überraschung.

Man muss kein Hellseher sein, um zu erkennen, dass Charly der Sohn von Helge Schneider ist. Lange braune Haare, Cowboyhut - der Zehnjährige ist schlicht und ergreifend die Miniversion von Helge Schneider. Immer wieder schön, wenn sich Stars so volksnah geben. Die Bilder dazu gibt es im obigen Video zu sehen.

Über den Autor

Philipp Mosthaf, Redakteur bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob Let‘s Dance, Dschungelcamp, Florian Silbereisen oder Michael Jackson – Philipp Mosthaf hat eine Leidenschaft für Unterhaltung und Trash-TV. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare