1. extratipp.com
  2. Stars

Haus für 890.000 Dollar verkauft: Michael Wendler wohnt nun zur Miete in Süd-Florida

Erstellt: Aktualisiert:

Schlagersänger Michael Wendler
Michael Wendler ist nicht zu einem Prozess erschienen. Jetzt soll er per Haftbefehl dazu gebracht werden (Archivbild). © Rolf Vennenbernd/dpa

Bei Micheal Wendler geht es zu. Nichts neues, dass der Star für Schlagzeilen sorgt. Nun verkauft er seine Villa, lebt in Miete und bezeichnet sich als „Single Man“. Ist die Liebe mit seiner Laura kurz vor dem AUS?

Florida - Der Wendler-Wahnsinn findet kein Ende. Michael Wendler (49) hat nun seine Traumvilla in Cape Coral verkauft. Doch seinen Schuldenberg in Deutschland beim Finanzamt zurückzahlen? – Fehlanzeige. Nun lebt der deutsche Schlagersänger in zur Miete in einem teuren Anwesen in Florida. Die Ranch befindet sich in einer abgeschlossenen Anlage unter Palmen im Süden von Florida. Alle Häuser dort werden mit Solarenergie betrieben. 

Der Wendler – „Single Man“

Nachdem sich der Wendler selbst als „Single Man“ bezeichnete, kursierten viele Gerüchte im Netz. Ist die Beziehung mit seiner Traumfrau Laura aus? Fehlanzeige! Anstatt dass der Wendler seine Schulden begleichen würde und sein Leben in den Griff bekommen würde, genießt er die Zeit mit Laura am Strand. Sie postete ein Foto mit ihm beim Eis essen und Sonne tanken in Florida. Das Geld vom Verkauf der Villa (770.000 Euro) steckt er selbst ein. Er gibt an, dass Mietshaus nun nur für ein Jahr zu bewohnen und meint: „Danach habe ich etwas Neues vor“. Was genau er damit meint, bleibt offen. 

Micheal Wendler und Laura weiterhin in „love“

Beim Hausverkauf bezeichnete sich der 49-Jährige selbst als „Single Man“. Allerdings hat dies nichts mit seiner Ehefrau Laura zu tun. Er gibt an, dass er damit einen Mann meint, der alleiniger Eigentümer eines Hauses ist, welches man verkauft. Auch wenn der Wendler nun monatlich eine hohe Mietrechnung erhalten wird, schmiedet er große Pläne für die Zukunft mit Laura. Die beiden kann nichts voneinander trennen, dies stellt Michael Wendler erneut klar. 

Auch interessant

Kommentare