1. extratipp.com
  2. Stars

Hat sich gehen lassen: Pietro Lombardi bringt 104 Kilo auf die Waage

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Screenshots aus Pietr Lombardis Insta-Story
Pietro Lombardi kündigt seinen neuen Podcast an. © Instagram/Pietro Lombardi

In seiner ersten Podcast-Folge spricht Pietro Lombardi ganz ehrlich über sein Gewicht. Doch von den extra Kilos lässt sich der Sänger nicht stressen.

Die letzten Monate waren für Pietro Lombardi (29) wohl nicht ganz einfach. Nach einer längeren Abwesenheit im Netz meldet der ehemalige DSDS-Gewinner sich Mitte September auf Instagram zurück. In einem emotionalen Video gibt er zu: „Ich hab mich komplett selber verloren. Irgendwas hat mir gefehlt. Ich war komplett leer“. Und auch wenn seine Fans immer nur den lachenden, fröhlichen Pie zu Gesicht bekommen, so erklärt der Sänger: „Es gibt auch viele Sachen, die ihr nicht wisst“.

Ob die schwere Zeit auch der Auslöser für seine Gewichts-Schwankungen sind? Der 29-Jährige gesteht in der ersten Folge seines neuen Podcasts „Pietro & Friends“, dass er ein paar Kilo zugenommen hat.

Pietro Lombardi und Giovanni Zarrella beim Schlagerbooom 2019
Pietro Lombardi und Giovanni Zarrella sind seit Jahren gute Freunde – und sprechen deshalb gern auch mal Klartext untereinander © Imago

Giovanni Zarrella ist in Pietros erster Podcast Folge zu Gast

Giovanni Zarrella (43) ist ein enger Freund von Pietro Lombardi. Und mit wem sonst kann man solche Gespräche führen? „Findest du eigentlich, dass ich dick bin? Jetzt mal ehrlich… Ja, ne?“, stellt Pietro seinen Kumpel zur Rede. Der will mit der Sprache zunächst nicht herausrücken. Doch schließlich muss auch der Schlagerstar zugeben: „Du hast gerade wahrscheinlich ein bisschen mehr drauf als sonst. Du weißt es selbst!“ 

Doch Giovanni Zarrella kennt seinen Freund. Und so weiß er, dass es nichts Ungewöhnliches ist, dass der Sänger sich manchmal etwas gehen lässt. Genau so gebe es aber auch Phasen, in denen Pietro top in Form ist.

Doch da spricht der DSDS-Star Klartext: „Ich bin über 100 Kilo gerade. 104!“ Das zusätzliche Gewicht scheint ihn aber nicht allzu sehr zu belasten. „Und wir wissen alle, wir können ehrlicherweise sagen, dass gewisse Sachen nicht mehr so sichtbar sind, wie sie sein sollten“, witzelt Pietro Lombardi. „Das heißt, du kannst deine Füße gerade nicht mehr sehen?“, lacht auch Giovanni Zarrella.

Auch interessant

Kommentare