1. extratipp.com
  2. #Stars

Goodbye Deutschland (Vox): Jenny Frankhauser hat extreme Schmerzen - erneute OP nötig

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Jenny Funkhauser schaut auf ein Operationsbesteck (Fotomontage)
Seit Jahren leidet „Goodbye Deutschland“-Star Jenny Frankhauser unter einer Krankheit, jetzt muss die 28-Jährige wieder unter das Messer (Fotomontage) © Oliver Berg/dpa & Screeshot Instagram Jenny Frankhauser

„Goodbye Deutschland“-Sternchen Jenny Frankhauser leidet unter einer Fettgewebsstörung. Die Schmerzen werden immer schlimmer, um eine weitere Operation kommt die 28-Jährige nicht mehr herum.

Ludwigshafen - Stolz verkündete „Goodbye Deutschland“-Sternchen Jenny Frankhauser (28) (Alle Infos über „Goodbye Deutschland“ gibt es hier) ihre neuen Karrierepläne. Die 28-Jährige hat eine TV-Rolle ergattert. In der RTL2-Serie „Krass Schule“ spielt die Ludwigshafenerin in zwei Episoden eine Schulpsychologin, die ihren Schülern zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen will.

Das Schauspiel-Debüt von Jenny Frankhauser gibt es am 11. und 12. Februar jeweils um 17.05 auf RTL2 zu sehen oder bei TVNow. Über weitere Rollen-Angebote würde sich die kleine Schwester von „Goodbye Deutschland“-Blondine Daniela Katzenberger (34) sehr freuen, auch wenn sie aktuell von heftigen Schmerzen geplagt wird. Schuld daran ist eine erblich bedingte Krankheit. Um eine erneute Operation kommt der Schauspiel-Neuling nicht mehr herum.

Jenny Frankhauser und Iris Klein lächeln auf einem Selfie
„Goodbye Deutschland“-Stars Jenny Frankhauser und Iris Klein leiden beide unter Lipödeme. Daniela Katzenberger wurde von der erblichen Krankheit verschont. © Screenshot Instagram Jenny Frankhauser

„Goodbye Deutschland“-Stars wehren sich gegen den „Schönheitsoperation“ Vorwurf

Wie ihre Mutter Iris Klein (53), leidet auch Jenny Frankhauser unter der Fettgewebsstörung Lipödem. Besonders Frauen haben häufig Last mit diesem Problem. Rund 3,8 Millionen Menschen erkranken an der Störung, wobei es eine hohe Dunkelziffer gibt.

Dabei verteilt sich das Fett nicht richtig und lagert sich bevorzugt an den Armen und Beinen ab. Das „Goodbye Deutschland“-Sternchen wurde bereits mehrfach operiert, doch die Schmerzen sind immer noch da. „Meine Schmerzen sind aktuell extrem stark. Ich habe täglich das Gefühl, dass meine Beine gleich platzen“, berichte Jenny Frankhauser promiflash.de. Der 28-Jährigen und ihrer Mutter wird oft vorgeworfen, es würde sich hierbei um Schönheitsoperationen handeln. Doch das sei nicht der Fall, erklärte Daniela Katzenberger bereits auf Instagram.

Goodbye Deutschland (Vox): Jenny Frankhauser wünscht sich schmerzfreies Leben

„Meine Mutter und meine Schwester haben schon immer richtig Probleme mit ihren Waden. Die haben richtige... Ich sage immer, das sieht so ein bisschen aus wie ein Baumstamm“, so die „Goodbye Deutschland“-Blondine, ein wenig uncharmant über die Krankheit. (Lesen Sie hier: Diese „Goodbye Deutschland“-Auswanderer sind gnadenlos gescheitert - Pleite, Trennung und Heimweh)

Bei Fotos versucht der Reality-Star sich so gut zu positionieren, dass die unschönen Ablagerungen nicht direkt zu sehen sind. Jenny Frankhauser setzt nun ihre ganz Hoffnung auf einen weiteren Eingriff. „Ich werde mich in naher Zukunft wieder operieren lassen müssen und hoffentlich danach schmerzfrei leben können“, erklärt die „Dschungelcamp“-Gewinnerin von 2018. Jeder Eingriff kostete der 28-Jährigen immer viel Kraft, hoffentlich wird die nächste Operation dann wirklich die letzte für Jenny Frankhauser sein.

+++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen +++

Auch interessant

Kommentare