Nach Schließung ihrer Mode-Botique

Goodbye Deutschland (Vox): Jennifer Matthias kann endlich wieder strahlen

Über zehn Jahre ist die Auswanderung der Ex von Jens Büchner (†49) schon her. Einfach war die Zeit jedoch nie. Auf Instagram gab sie jetzt einen ungewohnt, privaten Einblick in ihr momentanes Leben - und könnte dabei nicht glücklicher aussehen.

Mallorca - Die Auswanderung von „Goodbye Deutschland“-Star Jennifer Matthias (33) war schon von Beginn an von herben Rückschlägen geprägt. Bereits vor rund 10 Jahren wanderte die hübsche Blondine mit ihrem damaligen Freund Jens Büchner (†49) auf die Baleareninsel aus. Gemeinsam eröffneten sie die Modeboutique „Store & More“. 2013 dann die Trennung. Anschließend kämpfte sich Jenny gemeinsam mit ihrem Sohn Leon weiter auf Mallorca durch, dabei stand ihr Laden immer wieder kurz vor der Schließung.

Für „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Jenny Matthias bricht eine Welt zusammen (Fotomontage)

Goodbye Deutschland: Jennifer Matthias gibt nicht auf

Doch sie gab nicht auf - vor kurzem musste sie dann jedoch die Reißleine ziehen. Die Corona-Pandemie machte auch vor der 33-Jährigen keinen halt, was die Schließung ihrer Modeboutique bedeutete. Der Schlag traf den „Goodbye Deutschland“-Star hart, verlor sie dadurch auch noch ihre engste Vertraute, Mitarbeiterin Elke, die sich ein Leben auf Mallorca nicht mehr finanzieren konnte. Die Ex von Jens Büchner sortierte ihr Leben daraufhin komplett neu. Nun meldet sie sich zurück und scheint dabei ihr Lächeln endlich wieder zurückgefunden zu haben.

Am 29. September verkündete Jennifer Matthias die Schocknachricht, dass sie ihren Laden schließen müsse. Doch deshalb den Kopf in den Sand zu stecken kam für die taffe Blondine nicht infrage. Sie arbeitete ein neuen Konzept aus und verkauft seitdem ihre Mode online. Eine neue Erfahrung, die sie über die schwere Zeit hinweg half. Die gelernte Kauffrau überraschte ihre Fans nun auf Instagram (über 65.000 Follower, Stand 06. Oktober 2020) mit einem Selfie, dass sich sehen lassen kann. Scheint so, als hätte ihr die kleine, erzwungene Pause richtig gutgetan.

Goodbye Deutschland (Vox): Jennifer Matthias teilt wunderschönes Foto - Fans begeistert

Nach einer kleinen Social Media Pause, gab die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin nun einen ungewohnt privaten Einblick. Zeigte sie sich sonst nur in ihrem Laden, schickte sie ihren Fans nun Grüße vom Strand. Strahlend schön liegt sie in der Sonne und genießt das gute Wetter. Abschalten - für Jenny bisher keine einfache Aufgabe, doch die Corona-Krise lässt die 33-Jährige nun etwas zur Ruhe kommen.

Auch wenn der Schlag, ihren Laden schließen zu müssen, sie hart traf, die Blondine lässt sich von nichts und niemanden stoppen. Genau das zeigt sie bereits seit über 10 Jahren in der Sendung „Goodbye Deutschland“ (immer dienstags um 20.15 Uhr auf Vox, oder schon vorab auf TVNOW). Das beeindruckt auch ihre Fans. „Eine so tolle, tapfere, bildhübsche und fleißige Frau. Könnten sich viele eine dicke Scheibe abschneiden“, kommentiert eine Followerin ihren neusten Post. Sie ist eine wahre Powerfrau, die Risiken eingeht und genau damit punktet.

Rubriklistenbild: © Screenshot & Instagram/jenny.deluex

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare