Heftige Vorwürfe von Schlagersängerin

Goodbye Deutschland: Krümel schießt gegen Danni Büchner - „Jens würde sich im Grabe umdrehen“

Heftige Vorwürfe von Schlagerstar „Krümel“ gegen „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Daniela Büchner. Die 42-Jährige attackiert die Witwe hart „Das ist ein PR-Gag“.

Mallorca - Seit Goodbye Deutschland“-Star Daniela Büchner (42) vor fünf Jahren nach Mallorca auswanderte, ist die Witwe von Jens Büchner (49) mit vielen Leuten in Streit geraten. Ganz vorne mit dabei ist Ballermann-Sängerin Marion „Krümel“ Pfaff (42).

Neuer Krieg zwischen „Goodbye Deutschland“-Star Daniela Büchner und Schlagersängerin „Krümel“. Die Schlagersängerin schießt heftig gegen die Auswanderin.

Die beiden TV-Stars waren einmal eng befreundet, schießen aber seit Jahren heftig verbal gegeneinander in den Medien. Der neue Freund der „Goodbye Deutschland“-Auswanderin sorgt für den nächsten Zündstoff. „Krümel“ macht sich auf Instagram über das neue Traumpaar lustig und ist sich sicher „Das ist ein PR-Gag“.

Heftige Vorwürfe gegen die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Daniela Büchner

Einen Tag nach dem zweiten Todestag von „Goodbye Deutschland“-Star Jens Büchner, hat die 42-Jährige ihren neuen Freund der Öffentlichkeit präsentiert. Ennesto Monte (45), bekannt als Ex-Freund von Helene Fürst (46) und Skandal-Reality-Star, ist der neue Mann an Daniela Büchners Seite. Für viele Fans nicht nur eine große Überraschung, die Beziehung löste zudem heftige Diskussionen aus. Partysängerin „Krümel“ ist sich sicher, bei dem Pärchen „hätte sich Jens Büchner im Grabe umgedreht“. (Alle „Goodbye Deutschland“ Sendetermine gibt es hier)

„Ich bin der Meinung, dass das eine Fake-Beziehung ist“, erklärt die 42-Jährige und spricht von einem riesen PR-Gag. „Krümel“ glaubt, dass Ernesto Monte die Beziehung zu Daniela Büchner genauso vortäuschen würde, wie zuvor mit der TV-“Anwältin für Arme“ Helena Fürst.

Hatte „Goodbye Deutschland“-Star kurz nach Jens Büchners Tod bereits ein Verhältnis?

„Danni, was machst du da?“, würde Jens Büchner entsetzt zu dem Treiben seiner Frau sagen, ist sich Marion „Krümel“ Pfaff sicher. Sollte die Geschichte zwischen der „Goodbye Deutschland“-Auswanderin und dem Reality-Star unerwartet doch eine echte Liebe sein, steht eine Aussage von Daniela Büchner in einem neuen Licht.

Kurz nach dem Tod des Schlagerstars wurde die Trash-TV-Teilnehmerin bereits mit Ennesto Monte gesichtet. Damals erklärte die Mutter von fünf Kindern, der „Promis unter Palmen“-Teilnehmer sei nur ein guter Freund der Familie. Ging da nicht doch noch mehr? „Krümel“ stellt am Schluss ihres Videos noch einmal klar, das sie nicht glaubt, das der VOX-Star und der Freund von verlängernden Operationen ein Liebespaar sind und wenn dies doch der Fall sein sollte, kann die Partysängerin nur über die beiden Lachen.

Weitere Geschichten aus „Goodbye Deutschland“ von extatipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Kent Porter/dpa & Screenshot Instagram D. Büchner & Screenshot Instagram M. Pfaff

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare