1. extratipp.com
  2. #Stars

Goodbye Deutschland (Vox): Caro Robens überrascht Fans mit neuer Frisur

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Mit ihrem Aussehen polarisiert die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens schon seit Jahren. Auf Instagram überraschte sie nun erneut ihre Follower mit einer extremen Veränderung.

Mallorca - Spätestens seit ihrer Teilnahme an der RTL-Show „Sommerhaus der Stars“ sind Caro (41) und Andreas Robens (54) in aller Munde - er aufgrund seiner Ausraster, seine Frau hingegen polarisiert die Zuschauer eher mit ihrem Aussehen. Dass die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin immer wieder für ein neues Styling zu haben ist, hat sie schließlich schon des Öfteren bewiesen. Auf Instagram zeigte sie sich nun mit langer Mähne - die Meinung ihrer Fans ist zwiegespalten.

„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert. © Instagram Caro Robens

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens hat eine neue Frisur

Für ihr Aussehen musste sich Caro Robens, die gemeinsam mit ihrem Mann vor kurzem ein eigene Sendung auf TVNOW bekommen hat, schon oft rechtfertigen - sah die 41-Jährige vor einigen Jahren noch recht natürlich aus, ist sie mit der Zeit zu einem wahren Muskel-Protz mutiert. Diese Veränderung trifft nicht bei jedem auf Verständnis. Immer wieder wird sie deshalb aufs Übelste angegriffen. Besonders oft steht dabei die Frage im Raum, ob die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin eigentlich als Mann geboren sei. Niemand könne sich bei ihrem aktuellen Aussehen vorstellen, dass Caro eine Frau ist - ein harter Schlag. Doch Caro lässt sich davon nicht unterkriegen und teilte auf Instagram (über 69.000 Follower, Stand 01. Oktober 2020) nun stolz ein Bild ihrer neuen Frisur.

Zeigte sie sich im Sommerhaus noch mit kurzen, blonden Haaren, scheint sie bei ihrer Rückkehr auf Mallorca eine Veränderung gebraucht zu haben. Bei einer Friseurin hat sich der TV-Star neue Zöpfe (Braids) machen lassen. „Ups der Pumuckl ist wieder da!!! Da hat sich doch das stundenlange Sitzen wieder gelohnt. Aus lila mach rot“, kommentiert sie ihren neusten Post. Diesmal ist es jedoch nicht ihre Veränderung, die für Hate-Kommentare sorgt, sondern ihre Teilnahme an der RTL-Show.

Caro und Andreas Robens werden für Sommerhaus-Teilnahme kritisiert

Ihre neue Frisur scheinen die Follower bei ihrem neuen Post außen vorzulassen - vielmehr wird der „Goodbye Deutschland“-Star noch immer für ihr Verhalten im „Sommerhaus der Stars“ an den Pranger gestellt. Unter ihrem Post stehen unter anderem Kommentare wie „Egal welche Farbe, du bist seit dem Sommerhaus einfach nur widerlich... so wie der Rest von euren Mobbing-Freunden“, oder „Caro ich bin echt enttäuscht von dem, was ich im Sommerhaus sehe. Wenn man jemanden nicht mag, dann gibt es keinen Grund die Person zu mobben. Gerade du musst es wissen, wie schlimm es ist, fertig gemacht zu werden wegen deines Aussehens.“

Standen Caro und Andreas (Alle Info zum Auswanderer-Paar) anfangs noch auf der Abschussliste, wendete sich das Blatt mit dem Einzug von Eva und ihrem Freund schnell. Seitdem hat sich das Auswanderer-Paar der Gruppe um Bachelor Andrej Mangold angeschlossen. Gemeinsam lassen sie kein gutes Haar an Eva - dabei ist auch oftmals von Mobbing die Rede. Ein Verrat für viele Fans. Doch die Bodybuilder betonen immer wieder, dass ihre Fans ihr Verhalten nicht verstehen können - waren sie schließlich nicht selbst im Haus. Dennoch schien die Zeit in der RTL-Show auch an den Bodybuildern nicht spurlos vorbeigegangen zu sein. Für Caro jedenfalls war es nun an der Zeit, in den Farbtopf zu greifen und ihre Fans mit einem neuen Aussehen zu überraschen.

Auch interessant

Kommentare